Zucchini-Cremesuppe mit Gorgonzola

Aus LECKER 7/2013
0
(0) 0 Sterne von 5
Zucchini-Cremesuppe mit Gorgonzola Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   Zwiebeln 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 4 (ca. 1,2 kg)  kleine Zucchini 
  • 2 EL  Olivenöl 
  • 3 TL  Gemüsebrühe (instant) 
  • 150 Schlagsahne 
  •     Salz, Pfeffer 
  •     Zucker 
  • 100 cremiger Gorgonzola 
  •     grober Pfeffer 

Zubereitung

35 Minuten
ganz einfach
1.
Zwiebeln und Knoblauch schälen und würfeln. Zucchini putzen, waschen und in grobe Stücke schneiden.
2.
Öl in einem großen Topf erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch darin andünsten. Zucchini kurz mitdünsten. Mit 800 ml Wasser ablöschen, aufkochen und Brühe einrühren. Alles zugedeckt bei schwacher Hitze 5–8 Minuten köcheln.
3.
Sahne halbsteif schlagen. Suppe mit einem Stabmixer pürieren. Hälfte Sahne einrühren und mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker abschmecken. Gorgonzola grob zerbröckeln. Suppe mit übriger Sahne und Gorgonzola anrichten.
4.
Mit grobem Pfeffer bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 310 kcal
  • 10g Eiweiß
  • 25g Fett
  • 10g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved