Zucchini-Fisch-Pfanne

Zucchini-Fisch-Pfanne Rezept

Zutaten

Für Personen
  •     Salz 
  • 150 Basmati Reis 
  • 500 Kabeljaufilet (ersatzweise Rotbarsch oder Seelachsfilet) 
  • 2-3 EL  Zitronensaft 
  • 3 (ca. 600 g)  Zucchini 
  • 1   mittelgroße Zwiebel 
  • 40 Frühstücksspeck 
  • 6-7 EL  Öl 
  • 65 Mehl 
  •     Pfeffer 
  • 300 ml  Gemüsebrühe (Instant) 
  • 150 Schlagsahne 
  • 4 Stiel(e)  Dill 
  •     Zitronenspalten 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
300 ml Wasser und 1 Teelöffel Salz aufkochen, Reis zufügen und zugedeckt bei schwacher Hitze 15-20 Minuten ausquellen lassen. Inzwischen Fischfilet waschen, trocken tupfen und in 9 Portionsstücke schneiden. Fisch mit Zitronensaft beträufeln, salzen und beiseite stellen. Zucchini putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Zwiebel schälen und würfeln. Speck in Streifen schneiden. 4 Esslöffel Öl in einer großen Pfanne erhitzen, Speck darin kross auslassen und herausnehmen (Öl bleibt in der Pfanne). 50 g Mehl in einen tiefen Teller geben, die Fischstücke darin wenden und in das heiße Öl legen. Unter Wenden goldbraun braten. Fisch warm stellen und die Pfanne auswischen. 2-3 Esslöffel Öl in der Pfanne erhitzen und die Zwiebel darin andünsten. Zucchini zufügen und unter Wenden braten. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit einem leicht gehäuften Esslöffel Mehl (15 g) bestäuben. Brühe und Sahne angießen, Speck zufügen und unter Rühren aufkochen. 2-3 Minuten köcheln lassen. Dill waschen, trocken tupfen und fein schneiden. Dill, bis auf etwas zum Bestreuen, in die Soße rühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Fischstücke auf die Zucchinipfanne legen und nochmals kurz erhitzen. Mit restlichem Dill bestreuen und mit dem Reis servieren

Ernährungsinfo

3 Personen ca. :
  • 740 kcal
  • 3100 kJ
  • 41g Eiweiß
  • 39g Fett
  • 57g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved