Zucchini-Reis-Puffer mit Gurkensalat

Zucchini-Reis-Puffer mit Gurkensalat Rezept

Zutaten

Für Person
  • 25 Natur-Reis 
  •     Salz 
  • 75 Zucchini 
  • 1   Eigelb (Größe M) 
  • 1/2 EL  Mehl 
  •     Pfeffer 
  • 1 1/2 EL  Öl 
  • 150 Salatgurke 
  • 4 Stiel(e)  Dill 
  • 1 EL  Weißwein-Essig 
  •     Zucker 
  • 25 fettarmer Joghurt 
  • 1   Spritzer Zitronensaft 

Zubereitung

50 Minuten
ganz einfach
1.
Reis in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Zucchini putzen, waschen und grob raspeln. Reis abgießen und 10–15 Minuten abkühlen lassen. Reis, Zucchini, Eigelb und Mehl mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen
2.
1/2 EL Öl in einer großen, beschichteten Pfanne erhitzen. Aus der Zucchini-Reis-Masse mit einem Esslöffel 3 Puffer (7 cm Ø) in die Pfanne geben. Puffer von beiden Seiten ca. 4 Minuten bei mittlerer Hitze anbraten
3.
Inzwischen Gurke gründlich waschen und mit einem Sparschäler der Länge nach in dünne Scheiben schneiden. Dill waschen, trocken schütteln, Fähnchen abzupfen und hacken. Essig, Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker mischen. 1 EL Öl langsam unterschlagen. Gurkenscheiben, Dill und Vinaigrette mischen. Joghurt mit Zitronensaft, Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker abschmecken. Puffer und Gurkensalat auf Tellern anrichten. Joghurt-Dip dazugeben

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 360 kcal
  • 1510 kJ
  • 9g Eiweiß
  • 23g Fett
  • 29g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Wolf, Nadine

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved