Zucchini-Schnitzel-Lasagne

0
(0) 0 Sterne von 5
Zucchini-Schnitzel-Lasagne Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 600 kleine Zucchini 
  • 500 Tomaten 
  • 1/2 Bund  Oregano 
  • 10   kleine, dünne Schweineschnitzel (à ca. 50 g) 
  • 2 EL  Olivenöl 
  •     Salz 
  •     schwarzer Pfeffer 
  • 30 Butter oder Margarine 
  • 40 Mehl 
  • 250 ml  Milch 
  • 2 TL  Instant-Gemüsebrühe 
  • 150 geriebener Goudakäse 
  • 150 Lasagneblätter 
  •     Fett 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Zucchini und Tomaten waschen und putzen. Zucchini längs in Streifen, Tomaten in Scheiben schneiden. Oregano waschen, trocken tupfen, etwas zum Garnieren beiseite legen. Rest fein hacken. Schnitzel waschen, trocken tupfen. Öl in einer großen Pfanne erhitzen, Schnitzel darin von jeder Seite 1-2 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen und herausnehmen. Fett in der heißen Pfanne schmelzen. Mehl darüberstäuben und unter Rühren anschwitzen. 400 ml Wasser und Milch unter Rühren nach und nach zugießen. Aufkochen, Brühe einrühren. 75 g Gouda nach und nach unterrühren. Oregano unterrühren, mit Pfeffer und Salz abschmecken. Eine Auflaufform fetten, etwas Soße in die Form geben, verteilen. Lasagneblätter darauflegen. Zucchini, Schnitzel, Tomaten, Soße und Lasagneblätter in die Form schichten, dabei die Zucchini und Tomaten immer mit Salz und Pfeffer würzen. Mit 75 g Käse bestreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 35-40 Minuten backen. Mit restlichem Oregano garniert servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 640 kcal
  • 2680 kJ
  • 53 g Eiweiß
  • 28 g Fett
  • 44 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved