Zucchini-Spaghetti mit Ziegenfrischkäse und Steakstreifen

0
(0) 0 Sterne von 5
Zucchini-Spaghetti mit Ziegenfrischkäse und Steakstreifen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 3   Zucchini (ca. 900 g) 
  • 2   Zwiebeln 
  • 1–2   Knoblauchzehen 
  • 75 getrocknete Tomaten 
  • 2   Hüftsteaks (à ca. 230 g) 
  • 5 EL  Olivenöl 
  •     Salz 
  •     frisch gemahlener, schwarzer Pfeffer 
  • 125 Ziegenfrischkäse 

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Zucchini waschen, putzen, längs in dünne Scheiben schneiden und die Scheiben in lange dünne Streifen schneiden. Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein würfeln. Tomaten fein würfeln.
2.
Fleisch in Streifen schneiden. 3 EL Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Zucchini, Zwiebeln und Knoblauch darin unter Wenden ca. 5 Minuten bei mittlerer Hitze braten. Ca. 2 Minuten vor Ende der Bratzeit Tomaten zufügen, mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken.
3.
Inzwischen 2 EL Öl in einer großen Pfanne erhitzen, Fleisch darin unter Wenden bei starker Hitze 2–3 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Zucchini-Spaghetti und Fleisch auf einer Platte anrichten.
4.
Frischkäse in Flöckchen darauf verteilen. Mit Pfeffer bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 350 kcal
  • 1470 kJ
  • 32g Eiweiß
  • 19g Fett
  • 13g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved