Zuckerschoten-Sprossen-Salat mit Steakstreifen

Aus LECKER 6/2013
Zuckerschoten-Sprossen-Salat mit Steakstreifen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2 EL  Öl 
  • 1 (ca. 400 g)  großes Rumpsteak 
  •     Salz, Pfeffer 
  • 250 Zuckerschoten 
  • 100 Sprossenmischung (z. B. Alfalfa-, Radieschen-, Linsen- und Mungobohnensprossen) 
  • 1 Bund (ca. 50 g)  Rucola 
  • 1   rote Chilischote 
  • 4 EL  Weißweinessig 
  • 1 EL  Dijonsenf 
  • 1 EL  flüssiger Honig 
  • 2 EL  gutes Olivenöl 
  • 3 TL  Sesam 
  •     Alufolie 

Zubereitung

50 Minuten
ganz einfach
1.
Ofen vorheizen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C/Gas: s. Hersteller). Öl in einer ofenfesten Pfanne erhitzen. Fleisch trocken tupfen und in der Pfanne von jeder Seite ca. 2 Minuten kräftig anbraten.
2.
Mit Salz und Pfeffer würzen. Im heißen Ofen ca. 10 Mi­nuten weiterbraten. Herausnehmen, in Alufolie wickeln und ca. 30 Minuten ruhen lassen.
3.
Zuckerschoten putzen, waschen und in Stücke schneiden. In kochendem Salzwasser 1–2 Minuten garen. Abgießen, abschrecken, abtropfen und auskühlen lassen. Sprossen im Sieb abspülen und gut abtropfen lassen.
4.
Rucola putzen, waschen und trocken schütteln.
5.
Für das Dressing Chili putzen, längs einschneiden, entkernen, waschen und in feine Ringe schneiden. Mit Essig, Senf, Honig, Salz und Pfeffer verrühren. Olivenöl darunterschlagen. Sesam unterrühren.
6.
Fleisch in dünne Scheiben schneiden. Mit Zuckerschoten, Sprossen, Rucola und Vinai­grette mischen. Anrichten.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 300 kcal
  • 26g Eiweiß
  • 15g Fett
  • 14g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved