Caponata auf Tomaten-Carpaccio

Aus LECKER-Sonderheft 2/2021
0
(0) 0 Sterne von 5

Dünne Tomatenscheiben hübsch auf Tellern drapieren und am Tisch mit einem Mix aus Gemüse, Kräutern und Mandeln belegen – am besten noch warm direkt aus der Pfanne.

Zutaten

Für  Personen
  • Saft und Schale von 1   Bio-Zitrone  
  • 1 EL   flüssiger Honig  
  • 8 EL   Olivenöl  
  •     Salz, Pfeffer, gemahlener Kreuzkümmel  
  • 2   rote Zwiebeln  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 80 g   Mandelkerne (mit Haut) 
  • je 5 Stiele   Minze und Oregano  
  • 3   Auberginen  
  • 4   Tomaten  

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Für die Vinaigrette Zitronensaft und Honig verrühren. 4 EL Öl unterschlagen. Mit Salz, Pfeffer und ½ TL Kreuzkümmel würzen.
2.
Zwiebeln und Knoblauch schälen, fein würfeln. Mandeln grob hacken. Kräuter waschen, Blättchen von den Stielen zupfen und hacken. ­Auberginen putzen, waschen und in Würfel schneiden.
3.
Je 2 EL Öl in einer großen Pfanne ­erhitzen und nacheinander je eine Hälfte Auberginenwürfel darin rundum ca. 6 Minuten braten. Zwiebeln, Knoblauch und Mandeln zugeben, ca. 3 Minuten mitbraten. Übrige ­Auberginen, Kräuter, Zitronenschale und 4 EL Vinaigrette unterrühren. Eventuell nachwürzen.
4.
Tomaten putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Den warmen Auberginensalat darauf verteilen. Mit übriger Vinaigrette beträufeln.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 480 kcal
  • 9 g Eiweiß
  • 38 g Fett
  • 20 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved