Avocado-Lachs-Canapées

Aus kochen & genießen 46/2010
0
(0) 0 Sterne von 5
Avocado-Lachs-Canapées Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   unbehandelte Zitrone 
  • 1   reife Avocado 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1   kleine Pink Grapefruit 
  • 6 Scheiben  geräucherter Lachs (à ca. 30 g) 
  • 1/2 (ca. 12 cm)  Mehrkorn-Baguette 

Zubereitung

15 Minuten
leicht
1.
Zitrone waschen und trocken reiben. Hälfte der Schale in Zesten abreißen und in Wasser legen. Zitrone halbieren. Saft aus 1/2 Zitrone auspressen. Avocado halbieren, Stein entfernen und das Fruchtfleisch mit einem Löffel aus der Schale lösen.
2.
Fruchtfleisch mit einer Gabel fein zerdrücken und mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft kräftig abschmecken. Grapefruit so schälen, dass die weiße Haut vollständig entfernt wird. Filets mit einem scharfen Messer zwischen den Trennhäuten herauslösen.
3.
Lachsscheiben halbieren. Je 1 Grapefruitfilet in 1/2 Lachsscheibe wickeln. Baguette schräg in dünne Scheiben schneiden und mit der Avocadocreme bestreichen. Lachs-Grapefruitfilets daraufsetzen. Mit Zitronenzesten garnieren und mit grobem Pfeffer bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

6 Personen ca. :
  • 110 kcal
  • 460 kJ
  • 4g Eiweiß
  • 7g Fett
  • 7g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved