Banana Split-Kuchen

0
(0) 0 Sterne von 5
Banana Split-Kuchen Rezept

Zutaten

Für Scheiben
  • 300 g   Zartbitter Kuvertüre  
  • 300 g   Mehl  
  • 150 g   brauner Zucker  
  • 2 TL   Backpulver  
  • 1 Päckchen (1 TL; 5 g)  Natron  
  • 1 Prise   Salz  
  • 1 Päckchen   Bourbon Vanillezucker  
  • 4   Bananen (à 150 g; netto 100 g) 
  • 100 ml   Öl  
  • 2 EL   Öl  
  • 100 g   Vollmilch Joghurt  
  • 2   Eier (Größe M) 
  •   Fett und Mehl für die Form 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
100 g Kuvertüre hacken, über einem warmen Wasserbad schmelzen. Mehl, Zucker, Backpulver, Natron, Salz und Vanillezucker mischen. 2 Bananen schälen und Fruchtfleisch mit 100 ml Öl und Joghurt pürieren. Eier und Bananenpüree zur Mehlmischung geben und kurz unterrühren.
2.
Ca. die Hälfte des Teiges in eine gefettete, mit Mehl ausgestäubte Kastenform (ca. 25 cm Länge, 1,7 Liter Inhalt) geben, glatt streichen. Die Hälfte der Kuvertüre darauf verteilen. Erst restlichen Teig, dann restliche Kuvertüre daraufgeben. Eine Gabel spiralförmig kurz durch den Teig ziehen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) 45–50 Minuten backen. Herausnehmen, ca. 5 Minuten in der Form ruhen lassen, dann stürzen. Kuchen auf ein Kuchengitter setzen und auskühlen lassen.
3.
200 g Kuvertüre hacken, mit 2 EL Öl über einem warmen Wasserbad schmelzen. 2 Bananen schälen und längs halbieren. Kuchen an der Oberfläche eventuell etwas begradigen. Bananenhälften darauf legen. Schokolade darauf verteilen, trocknen lassen. Dazu schmeckt Schlagsahne.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

15 Scheiben ca. :
  • 330 kcal
  • 1380 kJ
  • 5g Eiweiß
  • 16g Fett
  • 40g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved