Bodylove-Salat mit Hähnchenstreifen

Aus LECKER 5/2019
3.833335
(18) 3.8 Sterne von 5
Bodylove-Salat  mit Hähnchenstreifen Rezept

Auf diesem bunten Teller hat sich eine ganze Einkaufswagenladung voller Schlankmacher versammelt. Die einen kümmern sich um das Schmelzen kleiner Fettpölsterchen, während andere kaum Kalorien mit sich bringen.

Zutaten

Für Personen
  • 1   rote Chilischote 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 6 EL  Olivenöl 
  • 4 EL  Limettensaft 
  •     Salz, Pfeffer, mexikanische 
  • 1 TL  flüssiger Honig 
  • 1   Fenchel 
  • 1 Bund  Radieschen 
  • 200 Rotkohl 
  • 1   rote Zwiebel 
  • 1   Avocado 
  • 2   Tortillas (Wraps) 
  • 500 Hänchenfilets 
  • 4 Stiele  Petersilie 

Zubereitung

40 Minuten
ganz einfach
1.
Die Chilischote putzen, längs aufschneiden, entkernen und waschen. Knoblauch schälen und mit Chili fein hacken. 4 EL Öl, Limettensaft, Chili und Knoblauch verrühren. Mit Salz und Honig abschmecken.
2.
Fenchel putzen, Grün beiseitelegen und beides waschen. ­Radieschen und Rotkohl putzen und waschen. Zwiebel schälen. Alles in feine Scheiben hobeln bzw. schneiden. Avocado halbie­ren, Kern entfernen, Fruchtfleisch aus der Schale lösen und in Scheiben schneiden. Vor­bereitete Zutaten und Chili­dres­sing mischen. Abschmecken.
3.
Tortillas in Streifen schneiden. Hähnchen waschen, trocken tupfen, mit Salz würzen. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen, Tortillas darin ca. 3 Minuten unter Wenden knusprig rösten. He­rausnehmen, 1 EL Öl in die heiße Pfanne geben und Hähnchen­filets von jeder Seite ca. 5 Minuten braten. Mit mexikanischer Gewürzmischung würzen.
4.
Petersilie waschen und trocken schütteln. Die Hähnchenfilets in Streifen schneiden. Salat mit Hähnchen und den Tortilla-Knusperstreifen anrichten. Mit Petersilie und dem gehackten Fenchelgrün bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 400 kcal
  • 33 g Eiweiß
  • 22 g Fett
  • 14 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved