Bunter Salat mit Hackbällchen

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1   Brötchen vom Vortag  
  • 1   Zwiebel  
  • 500 g   gemischtes Hackfleisch  
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 1 TL   mittelscharfer Senf  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  •     Edelsüß-Paprika  
  • 2 EL   Öl  
  • 100 g   Schafskäse  
  • 2 (à 150 g)  Becher Vollmilch-Joghurt  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 1 Bund   Petersilie  
  • 1 (ca. 500 g)  Römersalat  
  • je 1   gelbe und rote Paprikaschote (à ca. 200 g) 
  • 200 g   Salatgurke  
  • 100 g   Gemüsezwiebel  

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Brötchen in kaltem Wasser einweichen. Zwiebel schälen und fein hacken. Hack, Zwiebel, Ei und Senf in eine Schüssel geben. Brötchen gut ausdrücken und zufügen. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen und alles gut verkneten.
2.
Kleine Hackbällchen formen. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Hackbällchen darin bei mittlerer Hitze rundherum 6-8 Minuten goldbraun braten. Inzwischen Schafskäse fein zerbröseln. Joghurt zufügen und verrühren.
3.
Knoblauch schälen und durch eine Knoblauchpresse drücken. Petersilie waschen, trocken tupfen, Blättchen vom Stiel zupfen und fein hacken. Zusammen mit dem Knoblauch zur Soße geben und mit Salz und Pfeffer würzen.
4.
Salat putzen, waschen und mundgerechte Stücke zupfen. Paprika putzen, vierteln, waschen und in Streifen schneiden. Gurke waschen, halbieren und in Scheiben schneiden. Gemüsezwiebel schälen, vierteln und in feine Streifen schneiden.
5.
Alle Salatzutaten mit den Hackbällchen und der Soße mischen und auf einer Platte angerichtet servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 460 kcal
  • 1930 kJ
  • 37 g Eiweiß
  • 27 g Fett
  • 18 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved