Burn-Baby-Burn-Schweinebraten

Aus LECKER 6/2018
Burn-Baby-Burn-Schweinebraten Rezept

Sie spüren eine brennende Leidenschaft für saftiges Fleisch? Bitte sehr: Der Anis-Chili-Rub macht dem Küchenklassiker ordentlich Feuer beim Schmurgeln im Ofen

Zutaten

Für Personen
  • 10   getrocknete rote Chilischoten 
  •     Salz, gemahlener Anis 
  • 2   Bio-Limetten 
  • 800 ausgelöster Schweinerücken 
  • 2 Bund  Lauchzwiebeln 
  • 3 EL  Olivenöl 
  • 2 EL  Sojasoße 
  • 200 Schmand 
  • 2-3 EL  Sriracha (Chilisoße) 

Zubereitung

60 Minuten
ganz einfach
1.
Für den Braten Backofen vorheizen (E-Herd: 180 °C/Umluft: 160 °C/Gas: s. Hersteller). Chilis in einem Mörser grob zerstoßen. Mit Salz, 1 1⁄2 TL Anis und Limettenschale mischen. Fleisch trocken tupfen und rundherum mit der Gewürzmischung einreiben. Auf ein Backblech legen und im heißen Ofen ca. 35 Minuten braten.
2.
Lauchzwiebeln putzen, waschen und eventuell halbieren. Mit Öl und Sojasoße mischen. Auf dem Blech rund um den Braten verteilen und ca. 15 Minuten weitergaren.
3.
Für den Dip Schmand und Sriracha verrühren. Mit Salz abschmecken. Fleisch in Scheiben schneiden und mit Lauchzwiebeln und Srirachadip anrichten.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 520 kcal
  • 45g Eiweiß
  • 32g Fett
  • 11g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved