Chilimühle - mit diesem Modell kommt Schwung ins Kochen

Eine gute Chilimühle vereinfacht uns das Kochen und holt das Maximum an Aromen aus der Schote. Wir stellen dir unseren Vergleichssieger und seine Alternativen vor.

Die beste Chilimühle
Eine Chilimühle gehört in jede gut sortierte Küche, Foto: iStock

Chili gibt unserem Essen den nötigen Pepp und schafft es, eine langweilige Mahlzeit in ein leckeres Genusserlebnis zuverwandeln. Wenn du allerdings auf die Idee kommst, die Schote einfach etwas klein zu schneiden und in den Kochtopf zu geben, machst du dir weder Freunde unter deinen Gästen, noch tust du dir selbst einen Gefallen (wir sprechen da aus einer fiesen Erfahrung).

Denn: Je nach Sorte, kann es Chili ganz schön in sich haben, zu scharf sein und aus dem tollen Gericht wird ein schmerzhaftes Erlebnis mit tränenden Augen. Für die exakte Dosierung darf also eines auf keinen Fall fehlen: eine gute Chilimühle. Wer jetzt behauptet: "Aber ich kann doch einfach Chilipulver nehmen", irrt. Denn frisch gemahlene Gewürze wie ja, Chili, aber zum Beispiel auch Pfeffer, schmecken direkt aus der Mühle deutlich intensiver

Weil Chilimühle aber nicht gleich Chilimühle ist und es zwischen den verschiedenen Modellen große Unterschiede in Qualität, Preis und Optik gibt, haben wir schon mal etwas Vorarbeit geleistet. Hier kommen die fünf unter Amazon-Kunden beliebtesten Mühlen, aus denen du dann nur noch deinen Favoriten zu wählen brauchst.

5 Chilimühlen, die es in sich haben

1. Der Sieger: Chilimühle von Lurch

Geht es nach den Kundenbewertungen, gibt es einen klaren Sieger im direkten Vergleich: die Chilimühle Tango von Lurch. Dabei eignet diese sich nicht nur für getrocknete Chilischoten, sondern auch zum Zerkleinern von Schokolade. Die Kombi klingt zwar erst mal ungewöhnlich, aber denken wir an ein typisches Chili con Carne Rezept, macht das Ganze doch wieder Sinn. 

Die Chilimühle sieht gut aus und kann in ihrer Funktion mithalten. Was uns besonders überzeugt: Beim Abstellen auf den Tisch, hinterlässt sie keine nervigen Rückstände der gemahlenen Chili. Das hat uns bei unseren bisherigen Mühlen schon ganz schön genervt. Noch ein Plus: Mit ihren knapp 18 Euro ist sie auch gar nicht so teuer, wie vergleichbare Chilimühlen.

All diese Punkte finden auch die Amazon-Kunden gut und geben der Chilimühle eine extrem gute Bewertung von 4,9 von 5 Sternen. Eine Käuferin erklärt in ihrem Kommentar, warum dieses Modell für sie die Nummer Eins ist:

"Diese Chilimühle hat mich mehr als begeistert und das sowohl optisch, als auch mechanisch. Vom Style her ist sie genau so, wie ich mir eine moderne Mühle vorstelle und passt perfekt in meine fast schwarze Küche. Sie mahlt die kleinen Chili-Schoten fein und funktioniert tadellos. Das Mahlwerk ist verstellbar, sodass man sich sein Essen mal mehr, mal weniger pro Drehung würzen kann".

Der Hersteller verspricht: "Beim Abstellen der Chilimühle bleiben keine Chili- oder Schokoladenreste auf dem Tisch zurück" und dem kann ich so zustimmen. Obwohl das Produkt bis aufs Mahlwerk aus Kunststoff ist, schmecken die Chiliflocken nicht nach Kunststoff, was ich von anderen Produkten schon erlebte, dass der Kunststoffgeschmack abgegeben wird. Durch das Sichtfenster kann man sehen, wenn es Zeit wird, die Chilis nachzufüllen. Ich bin begeistert und finde das Produkt toll".

Alle Fakten im Überblick:

  • Material: Kunststoff
  • Besonderheit: Keine Rückstände auf dem Tisch, verstellbares Mahlwerk
  • Bewertung: 4,9 von 5 Sternen
  • Preis: 18 Euro

2. Allzweck-Gewürzschneider von WMF

Geht es um Küchenutensilien, taucht ein Name immer wieder auf: WMF - und das zurecht! Bis heute steht das Unternehmen für hohe Qualität und gutes Design. Da ist auch die Chilimühle der Marke keine Ausnahme und überzeugt die Amazon-Kunden, die ihr eine gute Bewertung von 4,1 von 5 Sternen geben.

Ein Kunde schreibt zum Beispiel: "Tolles Schneidwerk! Zerkleinert alles, was durch die Öffnung passt. Besonders gut für Chili oder andere Schoten. Mahlt nicht, sondern zerkleinert - also nicht super fein. Doch das ist der Zweck dieses Geräts! Kann ich wirklich empfehlen!
Dazu super schnelle Lieferung - einfach rundum top".

Alle Fakten im Überblick:

  • Material: Edelstahl, Arcylglas 
  • Besonderheit: Eignet sich für viele Gewürze, grobes Malwerk
  • Bewertung: 4,1 von 5 Sternen
  • Preis: etwa 20 Euro

Übrigens: Hochwertige Bio-Chilischoten kannst du auch ganz einfach online finden. Magst du es lieber feurig, gibt es auch sehr scharfe Chilischoten

3. Stylische Chilimühle von Adhoc

Okay, das ist doch mal eine Chilimühle! Was sofort auffällt: Ihr einzigartiges Design. Obwohl sie durch ihre Materialien total modern und stylisch wirkt, ist der Glas-Teil wie eine Chilischote geformt, was etwas Verspieltes mit einbringt. Zudem wird die Chilimühle Pepe der Marke Adhoc schon mit getrockneten Chilis geliefert, wodurch das Würzen direkt losgehen kann.

Das scharfe Teil erhält eine sehr gute Bewertung von 4,4 von 5 Sternen und eine Kundin schreibt: "Aufgrund der vielen guten Rezensionen habe ich diese Chilimühle meinem Freund zu Weihnachten geschenkt. Das Mahlwerk ist top! Ich habe dazu die Sonnentor Chilis bestellt, was nicht nötig gewesen wäre, weil recht viele dabei waren. Ich würde sie jederzeit nochmal kaufen".

Alle Fakten im Überblick:

  • Material: Edelstahl, Glas
  • Besonderheit: Mühle in Form einer Chilischote
  • Bewertung: 4,4 von 5 Sternen
  • Preis: etwa 30 Euro

4. Chilimühle im Skandi-Stil von Lars Nysom

Noch eine Allzweck-Mühle gibt es von der Marke Lars Nysom. Was sofort auffällt: Das minimalistische, skandinavische Design. Und: Dadurch, dass sie so lang ist, musst du auch nicht ständig Chilis und Co. nachfüllen. Gut oder? Auf Amazon erhält die Chilimühle 4,2 on 5 Sternen und viele positive Kommentare.

So schreibt eine Kundin zufrieden: "Ich habe diese Mühle gekauft, weil mir das Design und ein Keramikmahlwerk sehr wichtig waren und wurde nicht enttäuscht: Die Gewürzmühle ist ein echter Hingucker. Sie steht als "Tischmühle" bei uns am Essenstisch im Wohnzimmer und bislang hat jede unserer Essenseinladung nach der Mühle gefragt und das schicke Design gelobt. Die Mahleigenschaften sind auch spitze".

Alle Fakten im Überblick:

  • Material: Keramik, Kunststoff
  • Besonderheit: Großer Speicher, Aromaverschluss, verstellbares Malwerk
  • Bewertung: 4,2 von 5 Sternen
  • Preis: etwa 20 Euro

5. Gewürzmühlen im 4er-Set

Warum eine, wenn auch viele gehen? Wenn du möchtest, dass Salz-, Pfeffer-, Kräuter- und Chilimühle optisch zusammenpassen und nicht komplett wild aussehen, macht es Sinn gleich ein ganzes Set zu kaufen. Auf diesem Gebiet, ist die Marke 1aTTack besonders beliebt unter den Amazon-Kunden und erhält eine Bewertung von 4,4 von 5 Sternen.

Ein Kunde berichtet: "Ausgepackt, mit schwarzem Pfeffer gefüllt, funktioniert, tut, was es soll. Die Befüllung ist unkompliziert, weil nach dem Abschrauben des Mahlwerkes das Glas mit einer schönen großen Öffnung vor einem steht.
Auch das Fassungsvermögen ist super. Einstellung des Mahlwerks ist sehr einfach, nur Deckel runter und drehen, ob fein oder grob. Durch den Deckel und das Lagern mit Öffnung oben keine Probleme mit Gewürzresten".

Alle Fakten im Überblick:

  • Material: Kunststoff, Glas
  • Besonderheit: Vier Gewürzmühlen zum Preis von einer
  • Bewertung: 4,4 von 5 Sternen
  • Preis: etwa 25 Euro

 

Rezepte mit Chili

Chilimühle - die besten Modelle im Vergleich
Mit Chilischoten lassen sich viele Gerichte noch weiter verfeinern, Foto: iStock

Deine Chilimühle ist auf dem Weg zu dir und du brauchst jetzt noch ein paar Ideen für leckere Gerichte? Dann findest du hier unsere fünf Favoriten, die wir gerne kochen:

Kategorie & Tags
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved