Chinakohl-Rote Bete-Salat mit Joghurt-Marinade

0
(0) 0 Sterne von 5
Chinakohl-Rote Bete-Salat mit Joghurt-Marinade Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2 Scheiben  Toastbrot 
  • 30 Butter oder Margarine 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 1   Kopf Chinakohl 
  • 3 (à 50 g)  Rote Bete 
  • 4 Scheiben  Appenzeller-Käse 
  • 1 Bund  Schnittlauch 
  • 2 (à 150 g)  Becher Vollmilch-Joghurt 
  •     Saft von 1 Zitrone 
  • 1 TL  Korianderkörner 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Toastbrot in kleine Würfel schneiden. Fett in einer Pfanne erhitzen, Brotwürfel hinzugeben und zwei Minuten unter Wenden gold-gelb rösten. Knoblauch schälen, durch eine Knoblauchpresse drücken und in die Pfanne geben, Brot einmal kurz darin schwenken.
2.
Brot aus der Pfanne nehmen und zur Seite stellen. Kohl waschen und in mundgerechte Stücke schneiden. Rote Bete putzen, waschen und in feine Stifte raspeln. Käsescheiben halbieren. Schnittlauch waschen, trocken tupfen und in lange Röllchen schneiden.
3.
Joghurt und Zitronensaft verrühren. Koriander zerstoßen. Joghurt-Marinade mit Salz, Pfeffer und Koriander abschmecken. Salatzutaten auf einer Platte anrichten, Croûtons und Schnittlauch auf den Salat streuen, etwas Marinade auf den Salat geben und restliche Marinade dazureichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 330 kcal
  • 1380 kJ
  • 15 g Eiweiß
  • 22 g Fett
  • 13 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved