Farfalle-Thunfisch-Salat mit Avocado

4
(1) 4 Sterne von 5
Farfalle-Thunfisch-Salat mit Avocado (zum Sattessen) Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 400 Farfalle Nudeln 
  •     Salz 
  • 200 kleine Champignons 
  • 1 Bund  Radieschen 
  • 1 Bund  Lauchzwiebeln 
  • 1 Bund  Petersilie 
  • 1 Dose(n) (210 ml)  Thunfisch, naturell 
  • 8 EL  Gemüsebrühe (Instant) 
  • 6 EL  Kräuter-Essig 
  • 2 EL  mittelscharfer Senf 
  •     Pfeffer 
  •     Zucker 
  • 1 (ca. 300 g)  reife Avocado 

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Champignons putzen, säubern und in Scheiben schneiden. Radieschen putzen, waschen und in Spalten schneiden. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken. Thunfisch abtropfen lassen und in Stückchen zupfen. Nudeln abgießen und abschrecken. Brühe, Essig und Senf verrühren, mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Petersilie unterrühren. Salatzutaten und Marinade mischen und ca. 30 Minuten ziehen lassen. Avocado halbieren, Kern herauslösen. Fruchtfleisch aus der Schale lösen und in Scheiben schneiden. Unter den Salat heben
2.
30 Minuten Wartezeit
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 560 kcal
  • 2370 kJ
  • 23 g Eiweiß
  • 16 g Fett
  • 81 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved