close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Feldsalat mit Brie und Honigbirnen

Aus kochen & genießen 1/2012
5
(2) 5 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  PERSONEN
  •     • 3 EL Walnusskerne 
  •     • 3 EL Butter 
  •     • 2 reife Birnen (à ca. 225 g) 
  •     • 5–6 EL Honig 
  •     • 75 ml weißer Balsamico-Essig 
  •     • 150–200 g Feldsalat 
  •     • 1–2 Rote Beten (250 g) 
  •     • 150 g Brie oder Camembert 
  •     • Salz  
  •     • Pfeffer  
  •     • 2–3 EL Öl (z. B. Walnussöl) 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Walnüsse grob hacken. 1 EL Butter in einer großen Pfanne erhitzen. Nüsse darin unter Wenden anrösten. Herausnehmen und auskühlen lassen.
2.
Birnen waschen, vierteln, entkernen und in dünne Spalten schneiden. 2 EL Butter in der Pfanne erhitzen. Birnen darin unter Wenden andünsten. Honig zufügen und erhitzen. Mit Essig ablöschen und kurz aufkochen.
3.
Pfanne vom Herd nehmen und die Birnen im Sud auskühlen lassen.
4.
Feldsalat waschen, trocken schleudern und putzen. Rote Beten putzen, schälen und in sehr feine Stifte schneiden oder grob raspeln. Käse in kleine Würfel schneiden.
5.
Birnen aus dem Sud heben. Mit Salat, Roter Bete und Käsewürfeln vorsichtig mischen. Birnensud mit Salz und Pfeffer würzen. Öl kräftig darunterschlagen. Marinade über den Salat träufeln. Auf Tellern anrichten und mit gehackten Nüssen bestreuen.
6.
Getränke-Tipp: trockener Weißwein, z. B. Chardonnay.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 410 kcal
  • 12 g Eiweiß
  • 26 g Fett
  • 28 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved