Frühlings-Frischkäse-Terrine mit grünem Spargel

1
(1) 1 Stern von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 100 g   Möhre  
  • 100 g   Zucchini  
  • 3 Bund   grüner Spargel  
  • 6   Halme Schnittlauch  
  •     Salz  
  • 1   Bio Zitrone  
  • 2 Blatt   Gelatine  
  • 200 g   Magerquark  
  • 200 g   Ziegenfrischkäse  
  •     Pfeffer  

Zubereitung

20 Minuten
ganz einfach
1.
Möhren schälen und putzen. Zucchini waschen und putzen. Beides in sehr kleine Würfel schneiden. Spargel waschen, holzige Enden abschneiden. Spargelspitzen ca. 5 cm lang abschneiden. Restliche Stangen von einem Bund Spargel in kleine Würfel schneiden.
2.
Übrigen Spargel anderweitig verwenden. Schnittlauch waschen, trocken schütteln und die Halme in Röllchen schneiden.
3.
Spargelspitzen 3–4 Minuten in kochendem Salzwasser garen, abgießen und unter kaltem Wasser abschrecken. Spargelspitzen der Länge nach halbieren. Gemüsewürfel in kochendem Salzwasser ca. 3 Minuten garen.
4.
Abgießen und unter kaltem Wasser kurz abschrecken. Gut abtropfen lassen. Zitrone heiß waschen, trocken reiben und Hälfte der Schale dünn abreiben. Zitrone halbieren und 1/2 Zitrone auspressen.
5.
Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Quark und Ziegenfrischkäse verrühren. Gelatine ausdrücken und in einem kleinen Topf schmelzen. 3 EL Quarkcreme einrühren, dann in die übrige Creme rühren. Gemüsewürfel, Zitronenschale und Schnittlauch unter die Quarkcreme heben.
6.
Mit Salz, Pfeffer und etwas Zitronensaft abschmecken. Quarkcreme einfüllen und mindestens 4 Stunden kalt stellen. Vor dem Servieren vorsichtig aus den Ringen lösen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 140 kcal
  • 580 kJ
  • 14 g Eiweiß
  • 5 g Fett
  • 10 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Wolf, Nadine

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved