Garnelen mit Spitzkohl in Pesto-Sahne

5
(3) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 750 g   Spitzkohl  
  • 1   große Zwiebel  
  • 3-4 EL   Öl  
  •     Salz, Pfeffer  
  • 150-200 g   Schlagsahne  
  • 1/2 TL   Gemüsebrühe  
  • 3-4 TL   rotes Pesto (Glas) 
  • 300 g   rohe geschälte Garnelen (frisch oder TK) 
  •     Edelsüß-Paprika  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Spitzkohl putzen, waschen und in Streifen schneiden. Zwiebel schälen, grob würfeln
2.
2 EL Öl in einer großen Pfanne oder einem Topf erhitzen. Zwiebel und Spitzkohl darin anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. 1/8 l Wasser, Sahne, Brühe und Pesto einrühren. Alles aufkochen und zugedeckt 5-6 Minuten schmoren
3.
Garnelen abspülen, trocken tupfen. Evtl. am Rücken längs einschneiden und den dunklen Darm entfernen. Garnelen in 1-2 EL heißem Öl pro Seite 1-2 Minuten braten
4.
Gemüse abschmecken. Mit den Garnelen anrichten. Dazu schmecken feine Bandnudeln oder Reis
5.
Getränk: kühler Weißwein
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 330 kcal
  • 1380 kJ
  • 20 g Eiweiß
  • 24 g Fett
  • 7 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved