Gefüllte Lammkeule

Gefüllte Lammkeule Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Lammkeule (ca. 1,6 kg, Knochen vom Fleischer herauslösen lassen) 
  • 75 getrocknete, eingelegte Tomaten 
  • 100 Schafskäse 
  • 1 Packung (25 g)  tiefgefrorene Zwiebeln mit Knoblauch 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1 kg  Kartoffeln 
  • 850 Schneidebohnen 
  • 75 Schalotten 
  • 20 Butter oder Margarine 
  • 1/2 Bund  Basilikum 
  • 1/2   Topf Rosmarin 
  •     Holzspießchen oder Küchengarn 

Zubereitung

105 Minuten
leicht
1.
Lammfleisch kalt abspülen und trocken tupfen. Braten flach aufschneiden. Tomaten aus dem Öl nehmen und grob hacken. Schafskäse, Tomaten, tiefgefrorene Zwiebeln mit Knoblauch und 2 Esslöffel Tomaten-Öl verkneten. Fleisch damit bestreichen und aufrollen. Mit Holzspießchen zusammenstecken oder mit Küchengarn zusammenbinden. Braten mit Salz und Pfeffer einreiben. Braten auf eine geölte Fettpfanne des Backofens legen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 1 1/2 Stunden braten. Kartoffeln schälen, waschen und in Spalten schneiden. 45 Minuten vor Ende der Garzeit zum Braten geben und mitgaren. Zwischendurch mehrmals wenden. Bohnen putzen, waschen und schräg in Stücke schneiden. In kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten garen. Schalotten schälen, fein würfeln und im heißen Fett glasig dünsten. Bohnen abgießen und kurz im Zwiebel-Fett schwenken. Basilikum- und Rosmarinblättchen von den Stielen zupfen. 10 Minuten vor Ende der Garzeit über den Braten streuen. Braten aufschneiden und mit den Röstkartoffeln und dem Bohnengemüse anrichten
2.
Pro Portion (bei 6 Personen) ca. 3020 kJ/ 720 kcal. E 45 g/ F 47 g/ KH 28 g

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved