Gemüseauflauf mit Bulgur

3.333335
(6) 3.3 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 250 g   Blumenkohl  
  • 250 g   Broccoli  
  • 200 g   Möhren  
  •     Salz  
  • 100 g   Bulgur (Weizengrütze) 
  • 2 Päckchen (à 40 g)  Fix für Broccoli-Gratin 
  • 100 g   Greyerzer Käse  
  • 1/2 Bund   Petersilie  

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Blumenkohl und Broccoli putzen, waschen und in Röschen teilen. Möhren schälen, waschen und in Stücke schneiden. Blumenkohl 10 Minuten in reichlich kochendem Salzwasser garen. Broccoliröschen und Möhren nach 5 Minuten zufügen und mitgaren.
2.
Bulgur kalt waschen und in 200 ml Salzwasser aufkochen. Bei schwacher Hitze ca. 10 Minuten quellen lassen. Gemüse abgießen, Garwasser dabei auffangen und etwas abkühlen lassen. 1/2 Liter Gemüsewasser und Fix für Broccoli-Gratin in einem Topf verrühren.
3.
Unter Rühren aufkochen und 1 Minute köcheln lassen. Käse reiben. Gemüse und Bulgur in eine Auflaufform geben. Soße darübergießen. Mit Käse bestreuen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 20 Minuten überbacken.
4.
Petersilie waschen, trocken tupfen und hacken. Über den Auflauf streuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 250 kcal
  • 1050 kJ
  • 14 g Eiweiß
  • 11 g Fett
  • 22 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved