Gerollte gefüllte Spinatlasagne

Gerollte gefüllte Spinatlasagne Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Zwiebel 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 1 kg  Spinat 
  • 8 (à 16 g)  Lasagneplatten 
  •     Salz 
  • 2 EL  Olivenöl 
  • 125 ml  Gemüsebrühe (Instant) 
  • 125 Schlagsahne 
  • 50 Mascarpone 
  • 1 EL  heller Soßenbinder 
  • 100 geriebener Parmesankäse 
  •     Pfeffer 
  •     Fett 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Zwiebel schälen und fein würfeln. Knoblauch schälen und durch eine Knoblauchpresse drücken. Spinat putzen, waschen und in kochendem Wasser zusammenfallen lassen und gut abtropfen lassen. Je 2 Lasagneplatten in kochendem Salzwasser ca. 2 Minuten garen und anschließend in kaltes Wasser legen. Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch darin andünsten. Mit Brühe, Sahne und Mascarpone ablöschen und aufkochen lassen. Soßenbinder einrühren, nochmals aufkochen lassen und 3/4 des Parmesan unterrühren. Soße mit Salz und Pfeffer abschmecken. Lasagneplatten abtropfen lassen, jede Platte mit Spinat belegen, etwas Soße darübergeben und aufrollen. Gerollte Lasagneplatten in eine gefettete ofenfeste Form füllen, die restliche Soße darüber verteilen, mit dem restlichen Parmesan bestreuen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200°C/ Gas: Stufe 3) ca. 15 Minuten backen

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 460 kcal
  • 1930 kJ
  • 20g Eiweiß
  • 28g Fett
  • 29g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved