Gratiniertes Lachsfilet auf Chicorée

0
(0) 0 Sterne von 5
Gratiniertes Lachsfilet auf Chicorée Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   Stangen Porree/Lauch 
  • 2 (ca. 400 g)  Chicorée 
  •     Salz, weißer Pfeffer 
  •     etwas + 80 g kalte Butter 
  • 1 (30 g)  Beutel Zubereitung 
  •     für "Sauce Hollandaise" (für 125 g Butter) 
  • 2 EL  Milch 
  •     Saft v. 1 Limette od. Zitrone 
  • 4   Lachsfilets (à ca. 125 g) 
  •     rosa Beeren , Dill und 
  •     Limette 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Porree und Chicorée putzen, waschen und klein schneiden. Beides in 1/8 l Wasser 3-4 Minuten garen. Herausheben und in 4 kleine gefettete oder 1 große Auflaufform füllen
2.
Soßenpulver in das Gemüsewasser rühren und aufkochen. 80 g Butter in Stückchen nach und nach unterrühren. Milch und Saft einrühren. Abschmecken
3.
Lachs waschen und trockentupfen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Auf das Gemüse legen und die Soße darüber gießen
4.
4.Im heißen Ofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3 ca. 10 Minuten überbacken. Evtl. mit zerstoßenen rosa Beeren, Dill und Limette garnieren. Dazu schmecken Salzkartoffeln
5.
EXTRA-TIPP
6.
Wer keinen frischen Lachs bekommt, kann tiefgefrorene Filets kaufen. Es gibt Lachsfilets natur und mit Kräuteröl mariniert
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 490 kcal
  • 2050 kJ
  • 29g Eiweiß
  • 37g Fett
  • 6g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved