Grill-Pfirsich „Caprese“ mit Pesto

Aus LECKER-Sonderheft 2/2021
4
(1) 4 Sterne von 5

Liegen Pfirsiche auf dem Rost, ist der Sommer da! Doch dieses Mal gibt’s die Steinfrüchte nicht mit Vanilleeis, sondern mit würzigem Pesto, bunten Tomaten und Mozzarella.

Zutaten

Für  Personen
  • je 6 Stiele   Minze, Petersilie und Basilikum  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 70 g   geröstete Pistazien (ohne Schale) 
  • 3 EL   Zitronensaft  
  • 8 EL + 3 EL   Olivenöl  
  •     Salz, Pfeffer  
  • 500 g   bunte Kirschtomaten  
  • 250 g   Mozzarella  
  • 6   Pfirsiche  

Zubereitung

35 Minuten
ganz einfach
1.
Für das Pistazien-Pesto Kräuter waschen und Blätter abzupfen. Knoblauch schälen und klein schneiden. Kräuter, bis auf etwas Basilikum zum Bestreuen, Knoblauch, Pistazien, 1 EL Zitronensaft und 8 EL Olivenöl in einem hohen Rührbecher mit dem Stabmixer ­pürieren. Mit Salz abschmecken.
2.
Tomaten waschen und halbieren, mit Salz und Pfeffer mischen. Mozzarella in kleine Stücke schneiden oder zupfen. Alles auf einer tiefen Platte oder in einer Schüssel anrichten. 2 EL Zitronensaft mit 2 EL Öl verrühren.
3.
Pfirsiche waschen, jeweils entlang des Steins in dicke Scheiben schneiden und mit 1 EL Öl beträufeln. Mit Salz würzen und auf dem heißen Grill ca. 4 Minuten grillen, dabei einmal wenden. Zu den ­Mozzarella-Tomaten geben. Mit ­Zitronen-Öl beträufeln. Rest­liches Basilikum darüberstreuen. Mit dem Pistazien-Pesto servieren. Schmecken solo oder auch zu gegrilltem Fleisch, z. B. Lammkoteletts oder Hähnchenkeulen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 400 kcal
  • 11 g Eiweiß
  • 32 g Fett
  • 18 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Are Media Syndication

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved