Gurkensirup selber machen - so geht's

Gurkensirup ist herrlich erfrischend - und gemischt mit Soda-Wasser eine gute Alternative zu Limonaden mit Erdbeere, Zitrone und Co. Er besteht aus nur fünf Zutaten, lässt sich einfach zubereiten und hält sich gekühlt mehrere Wochen. Wir zeigen dir Schritt für Schritt, wie du Gurkensirup selber machst!

 

Gurkensirup - Zutaten für ca. 600 ml

 

Gurkensirup - Schritt 1

Gurkensirup selber machen
Die Gurken werden ohne Kern, dafür mit Schale verarbeitet, Foto: Lecker.de

Gurken in Stücke schneiden, gründlich waschen und halbieren. Kerne mit einem Messer entfernen. Ingwer schälen. Beide Zutaten raspeln und in eine Schüssel geben.

 

Gurkensirup - Schritt 2

Zucker und Wasser in einem Topf zum Kochen bringen. Topf von der Herdplatte nehmen. Gurken, Ingwer und Minzblätter hinzugeben und 30 Minuten ziehen lassen.

 

Gurkensirup - Schritt 3

Gurkensirup selber machen

Die festen Bestandteile der Gurke werden abgesiebt, Foto: Lecker.de

Flüssigkeit durch ein sauberes Küchentuch in einen zweiten Topf gießen, abtropfen lassen und gut auswringen. Sirup noch einmal kurz aufkochen und durch das Küchentuch gießen. In saubere Flaschen abfüllen und gut verschließen.

 

Gurkensirup - Haltbarkeit

Damit sich dein köstlicher Gurkensirup lange hält, solltest du ihn nur in eine heiß ausgespülte und fest verschlossenen Flasche abfüllen. Im Kühlschrank hält er sich so bis zu vier Wochen lang. Nach dem Öffenen sollte er in zwei bis drei Tagen aufgebraucht werden.

 

Gurkensirup - leckere Ideen

Selbstgemachter Gurkensirup lässt sich vielseitig verwenden. Klassisch in gekühltem Soda-Wasser schmeckt er ebenso köstlich wie in fruchtigen Limonaden oder in verschiedenen Cocktails mit und ohne Schuss. Hier findest du einige Ideen.

Gurken-Wassermelonen-Bowle

Gurke und Melone gehören zu den erfirschendsten Kombinationen für heiße Tage. Für eine erfrischende Gurken-Wassermelonen-Bowle 3/4 des Fruchtfleisches einer großen Wassermelone pürieren, mit 200 ml Gurkensirup und Eiswürfeln in eine Bowle-Schale geben. Zur Hälfte mit Soda-Wasser und zur anderen Hälfte mit Zitronenlimonade auffüllen. Übrige Melone würfeln und zur Bowle geben. 

Cocktail mit Schuss

Auch in Cocktails schmeckt Gurkensirup köstlich. Einfach aber lecker ist es, wenn du 2cl Gurkensirup und 4cl Vodka zur Hälfte mit Tonic Water, zur anderen Hälfte mit Soda-Wasser auffüllst. Besonders erfrischend wird dieses Getränk, wenn du 2cl Zitronensaft zugibst. Mit einem Gurken-Stick garnieren. Viel Spaß beim Ausprobieren!

 

Rezept-Tipp

Kategorie & Tags
Mehr zum Thema

LECKER Magazin

LECKER-Special: Fehlt dir noch eins?
Mutti kocht am besten
 

LECKER bei WhatsApp

LECKER Community - jetzt anmelden!
 

 

Im Sommer
Im Herbst
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved