Hähnchenfilet im Serranomantel mit Sherrysoße

Aus kochen & genießen 8/2014
1
(1) 1 Stern von 5
Hähnchenfilet im Serranomantel mit Sherrysoße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 10   Hähnchenfilets (à ca. 150 g) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 20 Scheiben  Serranoschinken 
  • 500 kleine Champignons 
  • 5   Zwiebeln 
  • 750 Möhren 
  • 2   Zweige Rosmarin 
  • 4 EL  Öl 
  • 8 EL  trockener Sherry 
  • 2   Lorbeerblätter 
  • 2   Wacholderbeeren 
  • 1 TL  Hühnerbrühe (instant) 
  • 50 gemahlene Mandeln 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Hähnchenfilets waschen, trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer würzen. Jedes Filet mit je 2 Scheiben Schinken umwickeln. Champignons putzen und waschen. Zwiebeln und Möhren schälen, waschen und würfeln.
2.
Rosmarin waschen, grob hacken.
3.
Öl in einem großen Bräter erhitzen. Filets darin unter Wenden 4–5 Minuten braten. Herausnehmen. Möhren, Zwiebeln und Pilze im heißen Bratfett ca. 5 Minuten kräftig anbraten. Sherry und gut 1⁄2 l Wasser angießen, aufkochen.
4.
Rosmarin, Lorbeer und Wacholderbeeren zufügen. Brühe und Mandeln einrühren. Filets zum Gemüse geben und zugedeckt ca. 20 Minuten schmoren. Soße mit Salz und Pfeffer abschmecken. Dazu schmeckt Fougassebrot.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 290 kcal
  • 41 g Eiweiß
  • 10 g Fett
  • 6 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved