Hähnchenfilet in Polentakruste

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 3 Stiel(e)   glatte Petersilie  
  • 4   Hähnchenfilets (à ca. 150 g) 
  • ca. 200 g   Mehl  
  •     Salz  
  • 1 TL   gemahlener Piment  
  • 1/2 TL   gemahlener Zimt  
  • 1/4 TL   Chilipulver  
  • 2   Eier  
  • ca. 200 g   Polenta (Maisgrieß) 
  • 8 EL   Olivenöl  
  • 2   Zwiebeln  
  • 1   Chilischote  
  • 2 Stiel(e)   Minze  
  • 600 g   Flaschentomaten (ca. 5 Stück) 
  • 100 ml   Essig  
  • 1 EL   Zucker  
  •     Pfeffer  
  •     Zitrone zum Garnieren 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Petersilie waschen, trocken tupfen, Blättchen von den Stielen zupfen. Hähnchenfilets waschen und trocken tupfen. Je eine tiefe Tasche einschneiden. Mit 2/3 der Petersilienblätter füllen. Mehl mit 1/4 Teelöffel Salz, Piment, Zimt und Chilipulver verrühren. Eier verquirlen. Filets nacheinander im gewürzten Mehl und verquirlten Eiern wenden. Mit restlichen Patersilienblättern belegen und in Polenta wenden. 4 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen. Filets darin bei schwacher Hitze von jeder Seite 5-8 Minuten braten. Inzwischen Zwiebeln schälen und würfeln. Chili längs einritzen, entkernen und hacken. Minzblätter von den Stielen zupfen. Tomaten waschen, putzen, in Stücke schneiden. Essig, Zucker, Zwiebeln und Chili 5 Minuten köcheln lassen. Tomatenstücke einrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Kurz aufkochen, vom Herd nehmen. 4 Esslöffel Olivenöl und Minze unterrühren. Relish und Hähnchenfilets mit Zitrone garniert servieren. Dazu schmecken frittierte Kartoffelchips mit grobem Salz
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 590 kcal
  • 2470 kJ
  • 44 g Eiweiß
  • 26 g Fett
  • 44 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved