Indisch gefüllte Paprika mit Joghurt-Sesam-Soße

Indisch gefüllte Paprika mit Joghurt-Sesam-Soße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 125 Langkornreis 
  •     Salz 
  • 35 Cashewkerne 
  • 6 EL  Olivenöl 
  • 400 Lammhackfleisch 
  •     Pfeffer 
  • 1/2 TL  Kreuzkümmel 
  • 1/2 TL  Koriandersamen 
  • 4   grüne Paprikaschoten (à ca. 250 g) 
  • 1 EL  Currypulver 
  • 200 ml  Gemüsebrühe (Instant) 
  • 8 Stiel(e)  Minze 
  • 250 Vollmilch-Joghurt 
  • 2 EL  Zitronensaft 
  • 1 EL  Tahin (Sesam-Paste) 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Reis in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Cashewkerne grob hacken, in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten, herausnehmen. 2 Esslöffel Öl in der Pfanne erhitzen. Hack darin krümelig anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen.
2.
Kreuzkümmel und Koriandersamen grob zerstoßen oder hacken. Von den Paprikaschoten jeweils einen Deckel abschneiden. Paprika entkernen und waschen. Nach Bedarf die Böden der Paprika anschneiden, damit sie besser stehen.
3.
2 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen. Paprika und Deckel rundherum 3-4 Minuten anbraten. Reis abgießen, mit kaltem Wasser abspülen, mit Hack, Cashewkernen, Currypulver, Koriandersamen und Kreuzkümmel mischen.
4.
Mit Salz und Pfeffer würzig abschmecken. Masse in die Paprika füllen. Paprika und Deckel in einen Bräter setzen. Brühe angießen, aufkochen und zugedeckt ca. 20 Minuten garen. Inzwischen Minze waschen, trocken tupfen und Blättchen von den Stielen zupfen.
5.
Blättchen, bis auf etwas zum Garnieren, in feine Streifen schneiden und mit Joghurt, 2 Esslöffel Olivenöl, Zitronensaft und Sesampaste verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Paprika und Sesamdip anrichten, mit Minze garnieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 730 kcal
  • 3060 kJ
  • 26g Eiweiß
  • 49g Fett
  • 37g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved