Italienischer Garnelen-Salat

Italienischer Garnelen-Salat Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 12   rohe Garnelen (à 30 g; ohne Kopf, in Schale) 
  • 4 Scheiben  Parmaschinken 
  • 300 Baby-Leaf Salatmix 
  • 2 Stiel(e)  Minze 
  • 4 Stiel(e)  Koriander 
  • 1   Stiel Basilikum 
  • 2   Schalotten 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 1 EL  Öl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 4 EL  Balsamico-Essig 
  • 1/2 TL  Honig 
  • 1 TL  Feigensenf 
  • 4 EL  Olivenöl 

Zubereitung

25 Minuten
ganz einfach
1.
Garnelen, bis auf die Schwanzflosse, schälen und den Darm entfernen. Garnelen waschen und trocken tupfen. Schinken in Streifen schneiden. Salat waschen und gut abtropfen lassen. Kräuter waschen, trocken schütteln und die Blättchen abzupfen. Schalotten schälen und fein würfeln. Knoblauch schälen und klein hacken
2.
Öl in einer Pfanne erhitzen. Garnelen darin 4–5 Minuten unter Wenden anbraten. Schinkenstreifen dazugeben und weitere ca. 2 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen
3.
Essig, Honig und Senf verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Olivenöl darunterschlagen. Salat, Vinaigrette, Kräuter, Schalotten und Knoblauch vermengen. Salat in Schüsseln anrichten. Garnelen-Schinken-Mix darübergeben und sofort servieren

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 230 kcal
  • 960 kJ
  • 15g Eiweiß
  • 16g Fett
  • 6g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved