Kichererbsen-Hähnchen-Salat

0
(0) 0 Sterne von 5
Kichererbsen-Hähnchen-Salat Rezept

Zutaten

Für  Person
  • 1   kleines Hähnchenfilet (ca. 150 g)  
  •     Salz  
  • 1   Lauchzwiebel  
  • 1/2   Paprikaschote  
  • 1 TL   Kapern  
  • 150 g   Kichererbsen (Dose) 
  • einige Blätter   Kopfsalat  
  • 2 EL   Salatmayonnaise  
  • 2 TL   Milch  
  •     Pfeffer  
  • 1–2 Stiel(e)   Petersilie  

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Fleisch waschen, trocken tupfen. Fleisch in kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten garen, herausnehmen und abtropfen lassen. Inzwischen Lauchzwiebel putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Paprika putzen, waschen und in kleine Würfel schneiden. Kapern hacken. Kichererbsen in ein Sieb geben, abspülen und abtropfen lassen. Salat putzen, waschen, große Blätter kleiner zupfen und abtropfen lassen
2.
Fleisch in kleine Würfel schneiden. Mayonnaise und Milch verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Fleisch, Lauchzwiebel, Paprika, Kapern und Mayonnaise vermengen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Petersilie waschen, trocken tupfen. Blättchen abzupfen und hacken. Einen verschließbaren Behälter mit Blattsalat auslegen. Hähnchensalat darauf anrichten, mit Petersilie bestreuen. Dazu schmecken Weintrauben und Möhren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 630 kcal
  • 2640 kJ
  • 44 g Eiweiß
  • 36 g Fett
  • 32 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved