Knoblauchlammkeule auf Thymian-Ofengemüse

Aus LECKER 5/2011
0
(0) 0 Sterne von 5
Knoblauchlammkeule auf Thymian-Ofengemüse Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Lammkeule (ca. 2 kg, mit Knochen) 
  •     Salz und Pfeffer 
  • 10–12   Knoblauchzehen 
  • 1 TL  getrocknete rote Chiliflocken 
  • 3 EL  Zitronensaft 
  • 7–8 EL  Olivenöl 
  • 4   rote Zwiebeln 
  • 1,5 kg  Kartoffeln 
  • 1/2   Töpfchen/Bund Thymian 
  • 8   Tomaten 
  • 200 ml  Lammfond (Glas) 
  • 100 Parmesan (Stück) 
  • 3 EL  Semmelbrösel 

Zubereitung

270 Minuten
ganz einfach
1.
Ofen vorheizen (E-Herd: 175°C/Umluft: 150°C/Gas: Stufe 2). Fleisch waschen und trocken tupfen. Rundherum kräftig mit Salz und Pfeffer einreiben. Knoblauch schälen. Mit einem kleinen spitzen Messer Löcher ins Fleisch stechen und Knoblauch hineinstecken.
2.
Chiliflocken mit Zitronensaft und 3 EL Öl mischen. Fleisch damit rundherum einstreichen. Auf die Fettpfanne (tiefes Backblech) des Backofens legen. Auf mittlerer Schiene im heißen Ofen erst ca. 1 1/2 Stunden braten.
3.
Nach und nach 100–200 ml Wasser angießen.
4.
Inzwischen Zwiebeln schälen und in dünne Spalten schneiden. Kartoffeln schälen, waschen und, je nach Größe, halbieren oder in dicke Scheiben schneiden. Thymian waschen, trocken schütteln. Hälfte der Stiele beiseite legen, vom Rest die Blättchen abzupfen.
5.
Tomaten waschen und in dicke Scheiben schneiden.
6.
Kartoffeln, Zwiebeln, Tomaten und Thymianstiele um die Lammkeule verteilen. 3 EL Olivenöl darüberträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen. Alles 1 Stunde weiterbraten. Das Gemüse ab und zu wenden und nach ca. 30 Minuten Lammfond angießen.
7.
Parmesan reiben. Mit Semmelbröseln, Thymianblättchen und 1–2 EL Öl mischen. Auf der Lammkeule verteilen und weitere 15–20 Minuten braten. Fleisch aufschneiden. Mit dem Gemüse und Bratensud anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

6 Personen ca. :
  • 840 kcal
  • 77g Eiweiß
  • 39g Fett
  • 39g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved