close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Knusprige Zucchini-Schnitzel zu Endiviensalat

Aus Kochen & Genießen 10/2020
4.533335
(15) 4.5 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 1   Bio-Zitrone  
  • 1   kleiner Endiviensalat  
  • je 4 Stiele   Kerbel und Petersilie  
  • 150 g   Vollmilchjoghurt  
  • 1 TL   Senf  
  •     Salz, Pfeffer, Zucker  
  • 1 kg   Kartoffeln  
  • 2   große Zucchini  
  • 2   Eier (Gr. M) 
  • 5 EL   Mehl  
  • ca. 100 g   Semmelbrösel  
  • 3 - 4 EL   Butterschmalz  
  • 150 ml   Milch  
  • 2 EL   Butter  
  •     Muskat  

Zubereitung

60 Minuten
ganz einfach
1.
Für den Salat die Zitrone heiß waschen und halbieren. Eine Hälfte aus­pressen, andere Hälfte in Spalten schneiden. Salat waschen und grob zerzupfen. Kerbel und Petersilie waschen und grob hacken. Joghurt, Senf, Zitronensaft und Kräuter pürieren. Dressing mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker abschmecken. Dressing mit dem Salat mischen.
2.
Für das Püree Kartoffeln schälen, waschen, halbie­ren und in Salzwasser ca. 20 Minuten kochen.
3.
Für die Schnitzel Zucchini waschen und längs in je vier dicke Scheiben schnei­den. Eier verquirlen. Mehl und Semmelbrösel getrennt auf zwei tiefe Teller verteilen. Zucchinischeiben mit Salz würzen. Erst im Mehl, dann im Ei und zum Schluss in den Brö­seln wenden. Butterschmalz in zwei großen beschichteten Pfannen erhitzen. Zucchini darin unter Wenden 5–6 Minuten braten.
4.
Milch mit Butter erwärmen. Kartoffeln abgießen. Milch­-Mix zu den Kartoffeln gießen, zu Püree zerstampfen. Mit Salz und Muskat würzen. Zucchini­-Schnitzel mit Püree und Salat anrichten. Zitronenspalten dazu reichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 500 kcal
  • 17 g Eiweiß
  • 18 g Fett
  • 64 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: House of Food / Food Experts KG

Copyright 2023 LECKER.de. All rights reserved