Kochen für viele Gäste - die 10 besten Tipps

Wenn viele Gäste kommen, kann das Kochen schon mal zur Herausforderung werden. Zum Glück gibt es Carina Frey, Autorin des Ratgebers "Haushalt im Griff", und ihre 10 Tipps für große, hungrige Runden!

Kochen für viele Gäste
Du willst für viele Gäste kochen? Mit etwas Planung und Vorbereitung kein Problem!, Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG
Inhalt
  1. Die richtigen Speisen auswählen
  2. Das Baukastenprinzip nutzen
  3. Sich nicht überschätzen
  4. Einkaufsliste schreiben
  5. Geschirr organisieren
  6. Vorbereiten, vorbereiten, vorbereiten
  7. Tisch decken und dekorieren
  8. Puffer einplanen
  9. Speisen auf den Tisch stellen
  10. Sich locker machen
  11. Über den Ratgeber "Haushalt im Griff"
  12. Rezept-Ideen für viele Gäste
 

Die richtigen Speisen auswählen

Es geht nicht um Hochleistung, sondern darum, dass es schmeckt und alle satt werden. Ob man dafür eine oder zehn Stunden in der Küche steht, interessiert hinterher keinen. Deshalb gilt: Einfach und gut ist besser als raffiniert und missglückt. Alles, was im Topf oder Backofen quasi von selbst fertig wird und sich gut vorbereiten lässt wie Suppe oder Auflauf, eignet sich perfekt. Soufflés und andere Speisen, die vor dem Servieren viel Arbeit machen, besser von der Liste streichen.

 

Das Baukastenprinzip nutzen

Speisen kochen, die sich aus verschiedenen Elementen zusammensetzen: wie Gemüse, Kartoffeln, Fisch. So kommen auch Vegetarier oder Menschen mit Unverträglichkeiten nicht zu kurz.

 

Sich nicht überschätzen

Drei Gänge reichen. Wenn ein Gericht ausgefallener ist, die anderen simpel halten. Und zu Bewährtem greifen. Wer gerne experimentiert, kann eine neue Speise einbauen, mehr besser nicht. Sonst wird das Kochen stressig, und es geht eher etwas schief.

 

Einkaufsliste schreiben

Das Rezept hochrechnen und alle benötigten Zutaten aufschreiben. Was fehlt, kommt auf die Einkaufsliste. Ganz wichtig: Prüfen, ob das, was man normalerweise im Haus hat, auch für so viele Leute reicht. Sind genug Zwiebeln da, reicht die Gemüsebrühe, das Tomatenmark? Wenn nicht, kommt es auf die Einkaufsliste.

 

Geschirr organisieren

Reichen Teller, Besteck, Schüsseln für so viele Leute? Sonst die Nachbarn oder Freunde fragen, ob sie aushelfen können. Es gibt auch Firmen, die Geschirr und Co. verleihen.

 

Vorbereiten, vorbereiten, vorbereiten

... und zwar so früh wie möglich. Am besten schon am Vortag in Ruhe. Der Gastgeber gehört an den Tisch, nicht an den Herd. Wer Kunststücke vollbringen will, sollte das in kleiner Runde tun.

 

Tisch decken und dekorieren

... bevor die Gäste kommen. Es müssen weder gefaltete Servietten noch aufwendige Blumenarrangements sein. Kerzen sorgen auch für schöne Atmosphäre.

 

Puffer einplanen

Eine halbe Stunde Zeit zwischen Ankunft und Essen sollte mindestens sein. Sonst wird es für alle stressig. Damit die Gäste nicht hungern müssen, können leckeres Brot und Olivenöl oder gekaufte Antipasti bereitstehen.

 

Speisen auf den Tisch stellen

Auf schönen Platten machen Speisen was her - und deutlich weniger Arbeit, als wenn jedem Gast der Teller vorab aufgefüllt wird. Ein weiterer Vorteil: Die Gäste können selbst entscheiden, wie viel und was sie essen wollen.

 

Sich locker machen

Ein gestresster Gastgeber sprengt jedes Essen. Wasser oder Wein kann auch mal jemand anderes nachschenken. Nette Gäste helfen gerne.

 

Über den Ratgeber "Haushalt im Griff"

Carina Frey ist freie Journalistin und hat für die Verbraucherzentrale bereits mehrere erfolgreiche Ratgeber verfasst. In "Haushalt im Griff. Einfach, schnell und nachhaltig" nimmt sie uns mit in den Supermarkt, in Küche, Bad und Kleiderschrank und erklärt zusammen mit Forschern, Bloggern und Haushaltsprofis, was die tägliche Arbeit im Haushalt erleichtert. So sparen wir nicht nur Zeit, Geld und Nerven, sondern schützen auch unsere Gesundheit und Umwelt. Hier kannst du den Ratgeber bestellen: im Online-Shop www.ratgeber-verbraucherzentrale.de, telefonisch unter 0211-3809-555, in den Beratungsstellen der Verbraucherzentralen und im Buchhandel.

 

Rezept-Ideen für viele Gäste

Kategorie & Tags
Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved