Gemüsebrühe selber machen - so geht's

Ganz ohne Geschmacksverstärker oder Hefeextrakt:​ Für eine klassische Gemüsebrühe brauchst du weder Pulver noch Würfel - aus Suppengrün, Wasser und Gewürzen kannst du Gemüsebrühe ganz einfach selber kochen. Das Beste: Auf Vorrat gekocht und eingefroren hast du Gemüsebrühe immer parat. So geht's!

 

Zutaten für 4 Portionen Gemüsebrühe:

 

Gemüsebrühe selber machen - Schritt 1:

Suppengrün und Pilze für die Gemüsebrühe putzen, evtl. schälen, waschen und grob zerkleinern. Zwiebeln und Knoblauchzehen für die Gemüsebrühe schälen und würfeln.

 

Gemüsebrühe selber machen - Schritt 2:

Suppengemüse in den Topf geben
Das zerkleinerte Gemüse nacheinander in einen großen Topf geben

Petersilie für die Gemüsebrühe waschen, trocken tupfen und grob hacken. Gemüse, Zwiebeln, Knoblauch, Petersilie, Salz, Lorbeer, Nelken, Senfkörner und Olivenöl in einen großen Topf geben.

 

Gemüsebrühe selber machen - Schritt 3:

Die Gemüsebrühe durch ein Sieb abgießen
Die fertige Gemüsebrühe durch ein Sieb abgießen

1 1/2 l Wasser für die Gemüsebrühe zugießen. Gemüsebrühe aufkochen und ca. 1 Stunde köcheln. Gemüsebrühe durch ein feines Sieb in eine gefrierfeste Dose (falls die Brühe eingefroren werden soll) oder ein Schraubglas gießen. Fertig! 

 

Haltbarkeit der selbst gemachten Gemüsebrühe

Gemüsebrühe in einem Schraubglas aufbewahren
Selbst gemachte Gemüsebrühe lässt sich prima in einem Schraubglas aufbewahren

Wer seine selbst gemachte Gemüsebrühe im Schraubglas aufbewahren möchte, sollte es unbedingt in den Kühschrank stellen. Dort ist die Gemüsebrühe dann bis zu einer Woche lang haltbar. Wer die Brühe im Froster aufbewahrt, kocht am besten gleich ein bisschen mehr und friert dann portionsweise ein. Tiefgefrorene Gemüsebrühe hält sich bis zu 6 Monate lang. 

 

Kategorie & Tags
Mehr zum Thema
Mutti kocht am besten
 

LECKER Magazin

LECKER bei WhatsApp

LECKER Community - jetzt anmelden!
 

 

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved