Krabben-Cocktail

Aus LECKER 42/2006
3
(2) 3 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 250-300 g   Tiefseekrabbenfleisch (frisch oder in Lake)  
  • 2-3 EL   Cognac  
  •     einige Spritzer Zitronensaft  
  • 150-200 g   Schlagsahne  
  • 1-2 EL   geriebener Meerrettich (aus dem Glas) 
  • 1 TL   Senfpulver oder 1 TL scharfer Dijon-Senf  
  • 1 Prise   Zucker  
  • 2 EL   Tomatenketchup  
  •     Salz  
  • einige Blätter   Pflücksalat  
  •     Pfeffer aus der Mühle  

Zubereitung

15 Minuten
leicht
1.
Krabben abspülen und sehr gut abtropfen lassen. Evtl. mit Küchenpapier trocken tupfen. Mit Cognac und Zitronensaft beträufeln, kurz ziehen lassen. Sahne halbsteif schlagen. Mit Meerrettich, Senfpulver, Zucker und Tomatenketchup verrühren.
2.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Krabben darunterheben. Salat putzen, waschen und gut trocken schütteln. 4 Schalen damit auslegen. Krabbencocktail darauf anrichten und Pfeffer darübermahlen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 190 kcal
  • 790 kJ
  • 13 g Eiweiß
  • 13 g Fett
  • 5 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pretscher, Tillmann

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved