Kräuter-Lachs-Nocken

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 80-100 g   geräucherter Lachs  
  • 100 g   Doppelrahm-Frischkäse, ca. 1 EL Milch  
  •     Zitronensaft oder Senf  
  • 2 Stiel(e)   Dill  
  •     Salz, weißer Pfeffer  
  • ca. 50 g   Feldsalat  
  • 1   mittelgroße Tomate  
  • 2 EL   Weißwein-Essig  
  • 1 Prise   Zucker, ca. 2 EL Öl  
  •     Zitrone zum Garnieren 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Lachs sehr fein würfeln. Mit Frischkäse, Milch, Zitronensaft oder Senf verrühren. Dill waschen und, bis auf etwas zum Garnieren, fein schneiden. Unter die Käsemasse heben. Mit wenig Salz und Pfeffer würzen. Ca. 30 Minuten kalt stellen
2.
Salat und Tomate putzen, waschen. Tomate vierteln, entkernen, fein würfeln. Essig, 1 EL Wasser, Salz, Pfeffer, Zucker und Öl verschlagen. Alles mit der Marinade mischen
3.
Aus der Lachs-Mousse mit 2 angefeuchteten Teelöffeln 8 Nocken formen. Mit dem Salat anrichten. Mit Dill und evtl. Zitrone garnieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 170 kcal
  • 710 kJ
  • 6 g Eiweiß
  • 15 g Fett
  • 2 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved