Lengfisch auf Gemüsejulienne

Aus kochen & genießen 8/2017
Lengfisch auf Gemüsejulienne Rezept

Sanft gegart im Päckchen mit Apfelsaft, ­Meerrettich und einem Schuss guten Olivenöls. So gelingt der Fisch supersaftig

Zutaten

Für Personen
  • 2 Stiel/e  Dill 
  • 1 Stück (ca. 4 cm)  Meerrettich (oder 2 TL geriebener Meerrettich; Glas) 
  • 2   Äpfel (z. B. Granny Smith) 
  • 100 ml  Apfelsaft 
  • 3 EL  Olivenöl 
  •     Salz und Pfeffer 
  • 3   Möhren 
  • 1 Bund  Lauchzwiebeln 
  • 600 Lengfischfilet 
  •     Alufolie 

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Für den Apfelsud Dill waschen und Fähn­chen grob schneiden. Meer­rettich schälen und raspeln. Äpfel waschen, vier­teln, entker­nen und sehr fein würfeln. Äpfel, Meerrettich, Dill, Apfelsaft und Öl mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
2.
Möhren schälen, waschen und in sehr feine Stifte schneiden. Lauchzwiebeln put­zen, waschen, in feine Streifen schneiden. Fisch abspülen und in 4 Stücke schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen.
3.
Möhren, Lauchzwiebeln, Fisch und ­Apfelsud in 4 Päckchen aus doppelt ­gelegter Alufolie ver­teilen. Päckchen verschließen und auf dem vorgeheizten Grill ca. 15 Minuten garen.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 270 kcal
  • 29g Eiweiß
  • 9g Fett
  • 14g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved