Nordseekrabben-Cocktail mit Avocado

0
(0) 0 Sterne von 5
Nordseekrabben-Cocktail mit Avocado Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1/2   rote Paprikaschote 
  • 1   reife Avocado 
  • 1 TL  Zitronensaft 
  • 1/2   Baby-Römersalat 
  • 1 TL  + 2 EL Öl 
  • 2 EL  Weißwein-Essig 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Honig 
  • 200 Nordseekrabbenfleisch 
  • 4–6 Scheiben  Baguettebrot 
  • 2 Stiel(e)  Dill 
  •     Zitronenecken 

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Paprika halbieren, putzen und waschen. Paprika in kleine Würfel schneiden. Avocado halbieren, Stein entfernen und das Fruchtfleisch aus der Schale löffeln. Fruchtfleisch in Würfel schneiden und mit Zitronensaft beträufeln. Römersalat waschen, putzen und in Streifen schneiden
2.
1 TL Öl in einer Grillpfanne erhitzen. Brotscheiben darin unter Wenden 3–4 Minuten grillen. Herausnehmen. Essig mit Salz, Pfeffer und etwas Honig würzen. 2 EL Öl darunterschlagen. Avocado, Paprika, Salat, Vinaigrette und Krabben vermengen
3.
Dill waschen, trocken schütteln und die Fähnchen von 1 Stiel klein schneiden. Klein geschnittenen Dill und Krabbencocktail vermengen und mit Salz und Pfeffer würzen. Krabben-Cocktail mit Salz und Pfeffer würzen und mit dem Brot anrichten. Mit Dill und Zitronenecken garnieren
4.
Bei 6 Personen:
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 180 kcal
  • 750 kJ
  • 8 g Eiweiß
  • 14 g Fett
  • 7 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved