Orecchiette mit Zitronen-Zucchini und Nusspesto

Aus LECKER 10/2013
0
(0) 0 Sterne von 5
Orecchiette mit Zitronen-Zucchini und Nusspesto Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 30 Haselnusskerne 
  • 50 Parmesan (Stück) 
  • 1 Töpfchen  Basilikum 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 200 Orecchiettenudeln 
  •     Salz, Pfeffer 
  • 6 EL  gutes Olivenöl 
  • 1   kleine Zucchini 
  • 3 EL  Zitronensaft 

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Für das Pesto Nüsse in einer Pfanne ohne Fett rösten, herausnehmen, auskühlen lassen und grob hacken. Parmesan reiben. Basilikum waschen, trocken schütteln und die Blätter abzupfen. Knoblauch schälen.
2.
Orecchiette in 1–2 l kochendem Salzwasser (ca. 1 TL Salz pro ­Liter) nach Packungsanweisung garen. Nüsse, gut die Hälfte ­Käse, Basilikum, Knoblauch und 5 EL Öl pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
3.
Zucchini putzen, waschen, in Scheiben schneiden. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Zucchini darin unter Wenden goldbraun braten. Vom Herd nehmen, mit Salz und Pfeffer würzen und mit Zitronensaft beträufeln.
4.
Nudeln abgießen und zurück in den Topf geben. Pesto und Zucchini zufügen, alles mischen und anrichten. Mit Rest Parmesan bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 430 kcal
  • 12 g Eiweiß
  • 24 g Fett
  • 39 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved