Pizza-Dip aus dem Ofen

4.4
(5) 4.4 Sterne von 5
Video Platzhalter

Pizza-Fans aufgepasst! Unser extra käsiger Pizza-Dip wird im Ofen originalgetreu mit Tomatensoße, Mozzarella und herzhaften Salamischeiben überbacken. Toll für Filmabende, Geburtstagsfeiern oder das gemeinsame Fußballgucken!

Perfekt für Partys: Pizza zum Dippen!

Hand aufs Herz - auch, wenn ein leckerer Pizzateig nicht zu verachten ist, ist das Beste an Pizza einfach der Belag. Das haben wir uns zu Herzen genommen und aus ganz viel Käse, Tomaten und Salamischeiben einen würzigen Dip zubereitet. Zum Hineintunken empfehlen wir geröstetes Weißbrot oder Tortillachips. Mit letzteren ist der Party-Snack sogar glutenfrei.

Zutaten

Für  Personen
  • 250 g   Mozzarella  
  • 100 g   Parmesan  
  • 150 ml   Milch  
  • 180 g   Frischkäse  
  • 1 Glas (à 400 g)  Tomatensoße  
  • 6 kleine Scheiben   Salami  
  •     getrockneter Oregano  

Zubereitung

35 Minuten
ganz einfach
1.
Mozzarella und Parmesan separat reiben. Milch aufkochen, 150 g Mozzarella und Frischkäse darin glattrühren. Käsemasse in eine Auflaufform gießen und abkühlen lassen.
2.
Tomatensoße auf die Käsemasse gießen, vorsichtig verstreichen. Rest Mozzarella und Parmesan mischen und auf die Tomatensoße streuen. Mit Salamischeiben belegen und mit Oregano bestreuen. Im vorgeheizten Ofen (E-Herd: 220 °C/Umluft: 200 °C) 15-20 Minuten backen, bis der Käse zerlaufen ist.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 487 kcal
  • 32 g Eiweiß
  • 34 g Fett
  • 13 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: ShowHeroes

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved