Reispfanne mit Spitzkohl, Thunfisch und wachsweichen Eiern

4.22222
(9) 4.2 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1 Döschen   Safranfäden  
  • 200 g   Langkornreis  
  •     Salz  
  • 1 (ca. 600 g)  Kopf Spitzkohl  
  • 2   rote Zwiebeln  
  • 1 Dose(n) (185 g)  Thunfisch naturell  
  • 3 EL   Olivenöl  
  •     Pfeffer  
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 4 Stiel(e)   krause Petersilie  

Zubereitung

35 Minuten
ganz einfach
1.
Safranfäden in 2 EL Wasser einweichen. Reis in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Spitzkohl putzen, waschen, in Spalten schneiden und in groben Streifen vom Strunk schneiden. Zwiebeln schälen und in Streifen schneiden. Thunfisch in ein Sieb gießen und Sud abtropfen lassen
2.
1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und Gemüse darin ca. 4 Minuten unter Wenden braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Gemüse aus der Pfanne nehmen. 2 EL Öl in der Pfanne erhitzen und Reis darin ca. 5 Minuten unter Wenden braten. Mit Salz und Safran würzen
3.
Inzwischen Eier in kochendem Wasser 4–5 Minuten garen. Petersilie waschen, trocken schütteln, Blättchen von den Stielen zupfen und hacken. Gemüse und Thunfisch zum Reis geben und weitere ca. 2 Minuten braten. Fertige Eier kalt abschrecken, pellen und halbieren. Reispfanne und Eier anrichten. Mit Petersilie bestreuen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 400 kcal
  • 1680 kJ
  • 21 g Eiweiß
  • 16 g Fett
  • 45 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Stellmach, Peter

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved