Rosmarin-Filet mit Schalotten & Trüffelgratin

Aus kochen & genießen 12/2010
0
(0) 0 Sterne von 5
Rosmarin-Filet mit Schalotten & Trüffelgratin Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 800 Kartoffeln 
  • 5 TL  Trüffelbutter (Glas) 
  •     Salz und Pfeffer 
  • 250 Schlagsahne 
  • 150 kleine Schalotten oder Perlzwiebeln 
  • 3 EL  Butterschmalz 
  • 2 EL  Zucker 
  • 100 ml  Rinderfond (Glas) 
  • 4   lange Stiele Rosmarin 
  • 4   Rinderfiletsteaks (à ca. 175 g) 
  • 2 EL  Balsamico-Essig 
  •     Küchengarn 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln schälen, waschen, in dünne Scheiben hobeln. 4 Gratinförmchen (ca. 200 ml Inhalt) mit etwas Trüffelbutter fetten. Kartoffeln dachziegelartig einschichten, mit Salz und Pfeffer würzen.
2.
Sahne erwärmen, übrige Trüffelbutter darin schmelzen. Über die Kartoffeln gießen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200°C/Umluft: 175°C/Gas: Stufe 3) ca. 45 Minuten goldbraun backen.
3.
Schalotten in kochendem Wasser 1–2 Minuten garen. Abschrecken und schälen. Dann in 1 EL heißem Butterschmalz anbraten. Mit Pfeffer würzen. Mit Zucker bestreuen und goldgelb karamellisieren. Mit Fond ablöschen, aufkochen und ca. 5 Minuten köcheln.
4.
Rosmarin waschen und trocken schütteln.
5.
Steaks trocken tupfen, je 1 Zweig Rosmarin darumbinden. Steaks in 2 EL heißem Butterschmalz pro Seite ca. 3 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen, warm stellen. Bratensatz mit Balsamico ablöschen.
6.
Schalotten zufügen, kurz köcheln und abschmecken. Alles anrichten. Dazu: Romanesco.
7.
Getränk: Rotwein, z.B. 2007 Mönch Berthold Rotweincuvée trocken, Weinmanufaktur Untertürkheim.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 710 kcal
  • 42g Eiweiß
  • 40g Fett
  • 39g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved