Nicht aus dem Ofen

Schnell und einfach: 2-Zutaten Apfeltaschen aus dem Sandwichmaker

Lust auf Apfeltaschen? Mit diesem Rezept gelingt dir das knusprige Gebäck mit saftiger Füllung einfach im Sandwichmaker. Nein, du hast dich nicht verlesen! Das ist sogar genial einfach.

Apfeltaschen aus dem Sandwichmaker
Für diese knusprigen Apfeltaschen bleibt der Ofen aus Foto: ShowHeroes
Auf Pinterest merken

Im Sandwichmaker werden die Apfeltaschen nicht nur extra knusprig: Für die geringe Menge, die du spontan snacken möchtest, ist der Stromverbrauch auch deutlich geringer als bei der klassischen Variante für Apfeltaschen aus dem Ofen.

Also ran ans Einkaufsliste schreiben. Doch Moment, da stehen ja nur 2 Zutaten, neben einer Rolle Blätterteig aus dem Kühlregal kommt noch stückiges Apfelkompott dazu. Wenn du magst, kannst du die Füllung außerdem mit einer Prise Zimt verfeinern und die fertigen Apfeltaschen mit etwas Puderzucker bestäuben. Ganz so, wie du es magst.

Die knusprigen Apfeltaschen aus dem Sandwichmaker sind außerdem schnell fertig. Nach einer Backzeit von nur 10 Minuten kommen die die hübschen Dreiecke schon dampfend aus dem Gerät. Jetzt im Herbst ist dieser Blätterteig-Snack die erste Wahl für das Nachmittagstief. Dazu ein Cappuccino oder heißer Kakao und die Wohlfühlatmosphäre stellt sich direkt ein!

Schnelle Apfeltaschen aus dem Sandwichmaker - Rezept:

Zutaten für 6 Stück:

  • 1 Rolle frischer Blätterteig (275 g)

  • ca. 80 g stückiges Apfelkompott

  • evtl. etwas Zimt und Puderzucker

Apfeltaschen füllen
Der Sandwichmaker wird einfach mit Blätterteig ausgelegt und die Mulden dann mit Kompott gefüllt Foto: ShowHeroes

Zubereitung:

  1. Blätterteig ausrollen und in 3 Rechtecke in Größe des Sandwichmakers zurechtschneiden. Sandwichmaker vorheizen, fetten und mit einem Blätterteigrechteck auslegen (siehe auch Video unten). Evtl. überstehenden Teig abschneiden.

  2. Die 4 Mulden mit je 1 EL Apfelkompott füllen und nach Belieben mit Zimt bestäuben. Alles mit einem weiteren Rechteck bedecken. Ränder vorsichtig mit einem kleinen Löffel andrücken. Sandwichmaker fest verschließen. Apfeltaschen ca. 10 Minuten backen, bis sie knusprig und braun sind. Die ersten Minuten nicht öffnen.

  3. Letztes Teig-Rechteck mittig halbieren. Die letzten beiden Apfeltaschen-Dreiecke in einer Hälfte des Sandwichmakers auf die gleiche Art backen. Wer mag kann die Apfeltaschen mit etwas Puderzucker bestäuben.