Schnitzel-Pizza Hawaii

3.555555
(18) 3.6 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 2   Zwiebeln  
  • 8 EL   Öl  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 1 Prise   Zucker  
  •     Edelsüß-Paprika  
  • 2 Packungen (à 500 g)  passierte Tomaten  
  • 250 ml   Gemüsebrühe  
  • 200 g   Schlagsahne  
  • 1 Dose(n)   Ananas (8 Scheiben, 446 ml) 
  • 8 Scheiben   Schweineschnitzel (à ca. 175 g) 
  • 8 Scheiben   gekochter Schinken (à ca. 25 g) 
  • 100 g   geriebener Goudakäse  
  •     Majoran zum Garnieren 
  •     Alufolie  

Zubereitung

165 Minuten
ganz einfach
1.
Zwiebeln schälen und würfeln. 3 EL Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebeln darin glasig dünsten. Mit Salz, Pfeffer, Zucker und Paprika würzen. Mit Tomaten, Brühe und Sahne ablöschen, aufkochen und 8–10 Minuten köcheln lassen.
2.
Ananas in ein Sieb gießen, abtropfen lassen.
3.
Fleisch waschen und trocken tupfen. 5 EL Öl in einer Pfanne erhitzen, Fleisch darin portionsweise unter Wenden anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen. Schnitzel aus der Pfanne nehmen und nebeneinander auf ein Backblech legen.
4.
Schnitzel jeweils mit einer Scheibe Schinken und einer Scheibe Ananas belegen. Soße gleichmäßig darüber verteilen. Folie darüberlegenund fest um das Blech andrücken. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s.
5.
Hersteller) ca. 2 1/4 Stunden backen.
6.
Ca. 45 Minuten vor Ende der Backzeit Folie vorsichtig entfernen. Käse auf dem Blech verteilen, zu Ende backen. Aus dem Ofen nehmen und eventuell mit Majoran garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 500 kcal
  • 2100 kJ
  • 50 g Eiweiß
  • 26 g Fett
  • 14 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved