Spaghetti Bolognese

5
(1) 5 Sterne von 5
Spaghetti Bolognese Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   Stangen Staudensellerie (ca. 150 g) 
  • 1 (ca. 150 g)  Möhre 
  • 1   Zwiebel 
  • 1 EL  Öl 
  • 300 gemischtes Hackfleisch 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1 Dose(n) (850 ml)  Tomaten 
  • 1/8 Gemüsebrühe (Instant) 
  • 300 Spaghetti 
  •     Parmesankäse 
  •     Petersilie 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Staudensellerie putzen, waschen und in Würfel schneiden. Möhre schälen, waschen und in Würfel schneiden. Zwiebel schälen, fein würfeln. Öl in einer Pfanne erhitzen. Hack darin krümelig anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen.
2.
Zwiebel, Möhre und Sellerie zugeben, kurz anbraten. Dosentomaten zugeben und etwas zerkleinern. Brühe zugießen und ca. 10 Minuten bei mittlerer Hitze kochen. Inzwischen Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten.
3.
Nudeln abgießen, abtropfen lassen. Bolognese nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nudeln und Soße auf Tellern anrichten, evtl. mit Parmesan bestreuen. Mit Petersilie garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 550 kcal
  • 2310 kJ
  • 28 g Eiweiß
  • 19 g Fett
  • 65 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved