Spargel-Kartoffel-Auflauf

Aus lecker.de
3.74803
(127) 3.7 Sterne von 5
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

So schmeckt überbackener Saisongenuss: Feinen Spargel und Kartoffeln bedecken wir mit einem traumhaften Sößchen und Käse, damit der Genuss im Ofen zur Vollendung backt.

Tipp: Der Spargel-Kartoffel-Auflauf ist auch ein raffiniertes Rezept, um übrig gebliebene Kartoffeln oder Spargel vom Vortag zu verarbeiten. Dafür einfach das bereits gegarte Gemüse in die Auflaufform schichten und mit Soße und Käse überbacken.

Zutaten

Für Portionen
  • 800 Kartoffeln 
  •     Salz 
  • 100 Kochschinken 
  • 500 weißer Spargel 
  •     Zucker 
  • 200 Crème fraîche 
  • 200 ml  Sahne 
  • 1 TL  mittelscharfer Senf 
  • 1   Bio-Zitrone 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 150 geriebener Emmentaler 
  •     Muskat 
  •   Butter zum Einfetten 

Zubereitung

80 Minuten
ganz einfach
1.
Kartoffeln waschen, in kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten garen, abgießen, leicht abkühlen lassen, pellen und in Scheiben schneiden. Kochschinken würfeln.
2.
Spargel schälen, holzige Enden abschneiden. Spargel in ca. 5 cm große Stücke schneiden. Wasser aufkochen, mit Salz und etwas Zucker abschmecken und den Spargel darin ca. 5 Minuten garen. Zum Abtropfen auf Küchenpapier geben.
3.
Backofen auf 180 °C vorheizen. Eine Auflaufform mit etwas Butter fetten, den Boden mit Kartoffelscheiben auslegen. Erst Spargel, dann Schinkenwürfel darauf verteilen.
4.
Für die Soße Crème fraîche, Sahne, Senf, 2 EL Zitronensaft und abgeriebene Schale einer halben Zitrone miteinander verrühren. Knoblauch schälen, durch die Knoblauchpresse drücken und hinzugeben. 50 g Käse untermischen. Mit Salz, Muskat und 1 Prise Zucker abschmecken.
5.
Soße über den Spargel gießen.Spargel-Kartoffel-Auflauf mit restlichem Käse bestreuen und ca. 30 Minuten goldbraun backen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 692 kcal
  • 5 g Eiweiß
  • 46 g Fett
  • 40 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: ShowHeroes

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved