Surprise, Surprise! Paprika-Paté

Aus LECKER-Sonderheft 4/2019
2
(1) 2 Sterne von 5

Unsere Crème de la Crème: Paprika-Paté, die Cracker, Cheddar-Scones oder Gemüse­plätzchen gleichermaßen veredelt

Zutaten

Für  Personen
  • 100 g   geröstete rote Paprikaschote (Glas) 
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 200 g   Feta  
  • 100 g   gemahlene Mandeln (ohne Haut) 
  •     Salz, Pfeffer, Zucker  
  • 2   kleine rote Zwiebeln  
  • 2 EL   Weissweinessig  
  •     Dill und Kapern zum Servieren 

Zubereitung

20 Minuten
ganz einfach
1.
Für die Paté Paprika abtropfen lassen, dabei den Sud auffangen. Knoblauch schälen, klein schneiden. Mit Paprika und zerbröseltem Feta in einen hohen Rührbecher ­geben. Mit dem Stabmixer pürieren, dabei ca. 5 EL abgetropften Paprika-Sud untermixen. Mandeln unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
2.
Für die Pickles Zwiebeln schälen und in dünne Ringe schneiden. Mit 1 EL Zucker, 1⁄2 TL Salz und Essig mischen. Ca. 15 Minuten ziehen lassen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 150 kcal
  • 7 g Eiweiß
  • 13 g Fett
  • 2 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved