Toffifee-Schoko-Muffins - so geht's

Naschkatzen aufgepasst: Nach diesen leckeren Toffifee-Schoko-Muffins muss man sich einfach alle 10 Finger schlecken. Schnell gemacht und dabei himmlisch lecker, solltest du beim Backen lieber die doppelte Menge einplanen. Übrig bleibt bei diesen leckeren Muffins nämlich selten etwas..

 

Zutaten für 15 Toffifee-Schoko-Muffins:

  • 120 g Butter
  • 200 g Zucker
  • 2 Eier
  • 100 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 80 g Kakaopulver
  • 15 Toffifees
 

So geht's:

  1. Geschmolzene Butter, Zucker und Eier schlagen. Mehl, Backpulver und Kakaopulver dazumischen. Teig in eingefettete Mini-Muffin-Form geben.
  2. 8 Minuten bei 180 °C backen. Aus dem Ofen nehmen und vorsichtig einen Toffifee in jeden Brownie drücken.
  3. Zwei Stunden ruhen lassen.

 

Rezepte

Kategorie & Tags
Mehr zum Thema
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved