Vitello Tonnato

5
(2) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 250 g   Sellerieknolle  
  • 250 g   Möhren  
  • 2   Zwiebeln  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 800 g   Kalbfleisch (aus der Nuss oder Oberschale) 
  • 1   Lorbeerblatt  
  • 3   Gewürznelken  
  • 1/2 TL   frisch zerstoßener Pfeffer  
  •     Salz  
  • 1   Eigelb (Größe M) 
  • 1 TL   Senf  
  • 2 EL   Weinessig  
  •     Pfeffer  
  • 125 ml   Sonnenblumenöl  
  • 1 Dose(n) (150 g netto)  Thunfisch-Filets in Öl  
  • 3   Sardellenfilets  
  • 1-2 EL   Zitronensaft  
  • 8 Stiel(e)   Majoran  
  •     Kapernäpfel und Zitrone zum Garnieren 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Sellerie und Möhren schälen, waschen, in grobe Stücke schneiden. Zwiebeln und Knoblauch schälen und vierteln. Fleisch waschen. Vorbereitete Zutaten Lorbeer, Nelken und Pfeffer in einen Topf geben. Mit Wasser bedecken. Mit Salz würzen, kurz aufkochen und zugedeckt ca. 1 Stunde köcheln. Anschließend in der Brühe abkühlen lassen. Für die Soße 50-75 ml der Brühe abkühlen lassen. Eigelb, Senf und Essig verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Öl tröpfchenweise unterrühren. Thunfisch abtropfen lassen. Sardellen, Thunfisch und Brühe pürieren. Unter die Mayonnaise rühren. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Majoran waschen, trocken schütteln. Blättchen, bis auf etwas zum Garnieren, von den Stielen zupfen und hacken. Fleisch dünn aufschneiden und portionsweise mit der Soße anrichten. Mit Majoran bestreuen. Mit Majoran, Kapernäpfeln und Zitrone garnieren
2.
1 1/2 Stunden Wartezeit
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 640 kcal
  • 2680 kJ
  • 52 g Eiweiß
  • 47 g Fett

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved