Gemischte Antipasti-Platte

Gemischte Antipasti-Platte Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   rote Paprikaschoten 
  •     Pfeffer 
  • 7 EL  Öl 
  • 1 Dose(n) (425 ml)  weiße Bohnen 
  • 2-3 Stiel(e)  frischer Thymian 
  •     Zitronensaft 
  •     Salz 
  • 2   Tomaten 
  • 150 Mozzarella 
  • einige Blätter  Basilikum 
  • 250 panierte tiefgefrorene Tintenfischringe 
  •     weißes Speisefett 
  • einige Blätter  Lollo bianco und Lollo rosso 
  • 50 Salami 
  • 100 Mortadella 
  • 100 Parmaschinken 
  •     einige rote und grüne Peperoni 
  •     einige grüne und schwarze Oliven 
  • 4   Artischockenherzen 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Paprika putzen, waschen und im Backofen bei starker Hitze 15 Minuten bräunen. Enthäuten (geht am besten, wenn man nach dem Bräunen kurz ein feuchtes Küchentuch darauflegt). Mit Pfeffer bestreuen und mit 4 Esslöffel Öl marinieren. Weiße Bohnen auf einem Sieb abtropfen lassen. Thymian waschen, trocken tupfen, Blätter von den Stielen zupfen und fein hacken. Bohnen mit Zitronensaft, 1 Esslöffel Öl und Thymian mischen. Mit Salz und etwas Pfeffer würzen. Tomaten putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Mozzarella abtropfen lassen und in Scheiben schneiden. Tomaten, Mozzarella, Pfeffer, restliches Öl und Basilikum miteinander mischen. Tintenfischringe in heißem Fett frittieren. Salatblätter putzen, waschen, trocken tupfen und eine Platte damit auslegen. Vorbereitete und restliche Zutaten darauf anrichten. Dazu schmecken Grissini (italienische Knabberstangen)
2.
Zubereitung ca. 45 Minuten
3.
Geschirr: Walküre

Ernährungsinfo

6 Personen ca. :
  • 530 kcal
  • 2220 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved