Warmer Quinoa-Spargel-Salat

Aus LECKER 6/2016
3.5
(14) 3.5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1   große Möhre  
  • 6 Stiel/e   Basilikum  
  • 100 g   weißer Quinoa  
  • 1 TL   Gemüsebrühe (instant) 
  • 2   Knoblauchzehen  
  • 300 g   braune Champignons  
  • 6 EL   Olivenöl  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  •     Zucker  
  • 150 g   Zuckerschoten  
  • 750 g   grüner Spargel  
  • 1   Bio-Zitrone  
  • 6 EL   Apfelessig  
  • 2 TL   Tahin (Sesampaste) 
  • 1 TL   Senf  
  • 2 EL   flüssiger Honig  

Zubereitung

45 Minuten
ganz einfach
1.
Möhre schälen, waschen und grob reiben. Basilikum waschen, trocken schütteln und die Blätter abzupfen.
2.
Quinoa abspülen und abtropfen lassen. 1⁄4 l Wasser und Brühe aufkochen. Quinoa zufügen und bei schwacher Hitze ca. 15 Minuten köcheln, dabei ab und zu umrühren. Vom Herd nehmen.
3.
Inzwischen Knoblauch schälen und sehr fein hacken. Pilze säubern, eventuell waschen und in dünne Scheiben schneiden. 2 EL Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Pilze darin unter Wenden kräftig anbraten. Knoblauch kurz mitbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
4.
Zuckerschoten putzen, waschen und quer halbieren. Spargel waschen, holzige Enden abschneiden. Spargel in ca. 5 cm lange Stücke schneiden, in kochendem Salzwasser mit 1 TL Zucker ca. 4 Minuten garen. Nach ca. 2 Minuten die Zuckerschoten zufügen. Abgießen, abschrecken und gut abtropfen lassen.
5.
Zitrone heiß waschen, abtrocknen und die Hälfte der Schale mit einem Zestenreißer in kurzen Streifen abziehen. Oder die Schale mit einem Sparschäler dünn abschälen und in feine Streifen schneiden. Zitrone halbieren, auspressen. Saft, ­Essig, Tahin, Senf, Honig, Salz und Pfeffer verrühren. 4 EL Öl darunterschlagen. Die vorbereiteten Salatzutaten mit der Zitronenschale und dem Dressing gut mischen. Salat anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 340 kcal
  • 10 g Eiweiß
  • 18 g Fett
  • 31 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved